Noch weniger Zuschauer in den Stadien erlaubt - derStandard.at

19.10.2020 13:09:00

Noch weniger Zuschauer in den Stadien erlaubt:

Maximal 1.000 Besucher indoor, 1.500 outdoor – MNS-Maske durchgehend obligatorischFoto: Ralf Poller/Avanti/POOLFOTODie Bundesregierung hat auf die steigenden Corona-Fallzahlen mit Verschärfungen bei Veranstaltungen reagiert: Professionelle Veranstaltungen werden ab Freitag weiter beschränkt, das betrifft unter anderem die Fußball-Bundesliga oder die Eishockey-Liga, aber auch das Wiener Stadthallen-Tennisturnier. Outdoor werden nur noch 1.500 Besucher (zuvor 3.000) zugelassen, indoor 1.000. Das Tragen einer Mund-Nasenschutzmaske ist verpflichtend, Speisen und Getränke gibt es nicht. (APA, 19.10.2020)

'Corona-Diktat': FPÖ-Belakowitsch verweigert Corona-Test vor TV-Sendung Dolmetscher sollen bildungsferne Eltern unterstützen Hohe Hürden: Immer mehr in Österreich Geborene werden keine Österreicher Weiterlesen: DER STANDARD »

Nur noch 1500 Zuschauer bei FußballspielenAuch im Sport gibt es neue Maßnahmen: beispielsweise dürfen bei professionellen Sportveranstaltungen, vor allem Fußball-Bundesliga-Spielen, im Freien nur noch maximal 1500 Zuschauer beiwohnen. InitiativeSCR Es wird immer lächerlicher... 😂😷😷😂mehr kommen bei uns sowieso nie bei de eierkicker

Wenige Holzbauten in der Stadt: Es ist noch Luft nach obenGebäude aus Holz fallen im städtischen Bereich nach wie vor eher in die Kategorie Pilotprojekte. Dabei hat das Material auch bei der Nachverdichtung durchaus seine Berechtigung.

Vergewaltigungsversuch in Linz: Noch immer kein Opfer gefundenDer mutmaßlicher Täter ist nach seiner Selbstanzeige weiterhin in Untersuchungshaft. Lebt der Mann auf der Straße? Der Winter kommt

Rotlicht in Linz wird jetzt noch genauer überwachtKlein, unscheinbar, aber effektiv! In Linz werden jetzt vier weitere Kreuzungen mit Rotlicht-Blitzern überwacht. Wir sagen euch, wo sie stehen.

NFL, Woche 6: Da waren's nur noch drei - derStandard.at

Nur noch 1500 Zuschauer bei FußballspielenAuch im Sport gibt es neue Maßnahmen: beispielsweise dürfen bei professionellen Sportveranstaltungen, vor allem Fußball-Bundesliga-Spielen, im Freien nur noch maximal 1500 Zuschauer beiwohnen. InitiativeSCR Es wird immer lächerlicher... 😂😷😷😂mehr kommen bei uns sowieso nie bei de eierkicker