Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten jetzt

• • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • •

Geschichten

Top nachrichten des tages

Bemerkungen

Am meisten besprochene nachrichten

Kanzler Kurz vermutet hinter dem Skandal-Video seinen Feind - Blick (3)

Vor zwei Jahren wollte die SPÖ Sebastian Kurz mit einer Schmutzkampagne schaden. Dahinter steckte der Politologe Tal Silberstein. Kurz vermutet ihn auch hinter dem Skandal-Video von Ibiza – ohne dafür Belege zu liefern.

Österreichisches Skandal-Video: Schlammschlacht-Profi Silberstein unter Verdacht

Habt ihr eigentlich schon bei BTFcologne nachgefragt ob sie für den Sturz der österreichischen Regierung verantwortlich sind?

Ach, die gehören ja zu Böhmermann.....

Whois der Countdowndomain:

Weiterlesen...

Die wichtigsten Fragen zum Video-Skandal der Österreicher - Blick (1)

Nach dem Rücktritt von Ösi-Vizekanzler HC Strache rätseln alle: Wer steckt hinter dem heimlich gedrehten Ibiza-Video? BLICK beantwortet die wichtigsten Fragen zum Skandal-Clip.

Wollten schon SVPler tot sehen: Steckt Köppel-Killer-Kollektiv hinter Strache-Video?

Ruch ist ein Krimineller, der weggesperrt gehört!

ja wer steckt dahinter...sicher nicht die Russen..solche Versuche wurden sicherlich auch versucht in Amerika oder in Europa, nur tappten die nicht in diese Falle..ist es ein westlicher Geheimdienst

Die zuständige Staatsanwaltschaft entschied den Mordaufruf als künstlerische Darbietung zu werten. Hoffen wir das die initianten diesmal nicht so leicht davonkommen, wer auch immer es war. Falls linke kreise, die sind ja gegen überwachung.

Ihr seht Philipp Ruch als Philosophen...? 😳 Für einen, der schon mal zu Mord an Andersdenkenden aufruft, etwas gar viel Schönfärberei. Aber hey, wenn man politisch auf derselben Seite steht, ist das natürlich verständlich...

Tatsache ist, dass das Video gedreht wurde bevor Strache Vizekanzler wurde. Er wurde erst im Dezember 2017 Vizekanzler.

Weiterlesen...

Kostenübernahme bei Penisaufbau. Muss die Krankenkasse zahlen? (1)

Werden bestimmte medizinische Leistungen, die in der Schweiz nicht erbracht werden können, im Ausland vorgenommen, so übernehmen die Krankenkassen die Kosten dafür. Gilt das auch für Geschlechtsumwandlungen? Mit dieser Frage hatte sich das Bundesgericht zu befassen.

Muss die Krankenkasse eine Geschlechtsumwandlung, die im Ausland vorgenommen worden ist, bezahlen? Mit dieser Frage musste sich das Bundesgericht heute befassen. KathrinAlder berichtet.

KathrinAlder Muss das nicht richtiger „Phallozahl 5,5“ heißen?

KathrinAlder Regenbogengesellschaft - HILFEEEEEEE

KathrinAlder Liebe , liebe KathrinAlder - an diesem Artikel ist bezüglich der Begrifflichkeiten rund um trans Menschen so vieles verkehrt - angefangen mit der “Geschlechtsumwandlung”, - bitte macht euch schlau, wie man als Journalist*in ohne transfeindliche Begriffe auskommt.

Weiterlesen...

Wohntraumstudie: Die Schweizer fühlen sich wohl im Eigenheim - Blick (1)

Sie lieben das Landleben, stören sich an unfreundlichen Nachbarn und stehen Staubsaugrobotern skeptisch gegenüber: So lebt die Schweiz.

Report – so lebt die Schweiz: Jeder Zweite träumt vom Eigenheim

Die ganze Studie findet sich hier:

Weiterlesen...

Pädophiler Vater nimmt Tochter (3) zu Sextreffen mit - Blick (1)

Er zeigte Interesse an Sex mit Kindern und nahm seine kleine Tochter mit an ein vermeintliches Sex-Treffen: Ein Mann aus dem Kanton Aargau (44). Die Polizei lockte ihn in eine Falle und konnte ihn so festnehmen.

Von Kapo Zürich festgenommen: Pädo-Vater nimmt Tochter (3) mit zu Sextreffen

Elender pädophiler Bastard 😡🤬

Weiterlesen...

Deutschland: Oberflächliche Begeisterung für Europa (1)

Anstatt einen Wahlkampf zu führen, zelebrieren die deutschen Parteien die Europäische Union. Ideen für die Zukunft spielen dabei kaum eine Rolle. Die Bevölkerung reagiert mit Desinteresse.

Anstatt einen Wahlkampf zu führen und über Ideen für die Zukunft zu diskutieren, zelebrieren die deutschen Parteien die EU. Die Bevölkerung reagiert mit Desinteresse. Eine Vorschau auf die Europawahl2019 von BenedictNeff.

BenedictNeff In Deutschland gilt seit Merkel : 'Mit mir nicht.' Der Wähler ... ist da was ?

BenedictNeff Mangelnde Wahlbeteiligung der Bevölkerung bei den EU-Wahlen. Mangelnde Ideenlosigkeit bei den Politikern beim EU Wahlkampf. Allgemeine Interesselosigkeit an der Europäischen Union?

BenedictNeff Die NZZ verkennt die Lage willentlich!

BenedictNeff In dieser Zeit der Faschisierung der Parlamente und der Gesellschaften in Europa, ist das Thema EU ein Wahlkampfthema. Dass man das bei der NZZ nicht versteht, vertseht sich leider von selbst...

Weiterlesen...

Jungfreisinnige wollen Rentenalter auf mindestens 66 erhöhen - Blick (1)

Die Jungfreisinnigen wollen eine Renteninitiative lancieren. Was diese fordert, ist noch unklar. Sicher ist nur, dass sie das Rentenalter deutlich anheben wollen.

Jungfreisinnige fordern: Alle sollen bis mindestens 66 arbeiten

Hat die BDPSchweiz bereits über eine Motion ins Parlament gebracht. Ebenfalls eine Entlastung von Arbeitslosen Ü50. Die Jungfreisinnigen übernehmen konstruktive Lösungen von der BDP. Danke für die Berichterstattung. 😬👍 langweiligabergut AHV

Weiterlesen...

SVP trotz Schlappe in Bern ermutigt (0)

Die Berner Stimmberechtigten lehnen eine Senkung der Sozialhilfe ab, allerdings nur knapp. Die SVP ist daher optimistisch, in anderen Kantonen Erfolg zu haben.

In mehreren Kantonen sind SVP-Vorstösse für eine Kürzung der Sozialhilfe hängig. Auch nach der Schlappe in Bern fühlen sich deren Promotoren nicht entmutigt.

Weiterlesen...

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum «Game of Thrones»–Finale (0)

Das war's, nie mehr «Game of Thrones». Die allerletzte Folge der allerletzten Staffel ist über die Bildschirme geflimmert. Hier die besten Reaktionen aus dem …

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum «Game of Thrones»–Finale.

Weiterlesen...

Nur SVP-Wähler stellten sich gegen EU-Waffenrecht (0)

Die Tamedia-Nachbefragung zeigt, wie das doppelte Ja am Sonntag zustande kam.

Tamedia-Nachbefragung zum doppelten Ja: GLP-Wähler stimmten für die Steuerreform.

Weiterlesen...

Heiße Themen

Aktuelle nachrichten zu trendthemen