Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten jetzt

• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • • 

Geschichten

Top nachrichten des tages

Bemerkungen

Am meisten besprochene nachrichten

Blocher benutzt «N-Wort» in Sendung über «Mohrenkopf» (12)

Alt-Bundesrat Christoph Blocher äusserte sich in der eigenen TV-Sendung zur «Mohrenkopf»-Diskussion. Der SVP-Doyen benutzt dabei auch das «N-Wort».

Blocher benutzt N-Wort in Sendung über «Mohrenkopf»

Ist doch ok, wenn das der Bünzli Schluchtenscheisser sagt... wer regt sich denn schon über Diskriminierung auf? Chasfrässer haben genügend Nazigold gebunkert, wer käme da auf die Idee, dass es hier Rassisten gibt..

bei der älteren generation ist dieses wort nun mal verankert! das bringt man denen nicht mehr weg. bin mit kasperli aufgewachsen. da gabs ne schwarze katze namens „negerli“ & deschorschgaggoreistufafrika negerhäuptling, negermeiteli... etc



Die Zeitungen verspühren keine Reue wenn Sie die Hinterlassenen kurz nach dem Tot belästigen. Schreiben über die grössten Tragödien. Berichten ausführlich über Recht und Unrecht. Doch dieses Wort NEIN!!! Das schreiben wir nicht.

Eine Alternative für Mohrenkopf? 🤣🤣🤣

Weiterlesen...

Infizierte Person ging trotz Isolation in den Ausgang – 280 Personen landen in Quarantäne (9)

Am Donnerstagabend wurden rund 280 Personen im Umfeld zweier Veranstaltungen in Grenchen unter Quarantäne gestellt. Eine positiv auf Corona getestete Person hatte trotz Isolation an Veranstaltungen teilgenommen. Der Kanton prüft nun rechtliche Schritte.

Infizierte Person ging in Grenchen SO trotz Isolation in den Ausgang – 280 Personen in Quarantäne.

İch verstehe wirklich nicht warum die Clubs immer noch nicht geschlossen werden. Als ob es da sonst schon sehr hygienisch wäre, erwartet man jetzt von Besoffenen, dass sie die BAG Vorschriften einhalten?

Trottel🤦‍♂️🤷‍♂️

Weiter so 👍🏼 ihr Covidioten 👌🏼

Sehr Solidarisch....

Asozial. Me myself and I.

Weiterlesen...

Biden sammelt im Juni erneut mehr Spenden als Trump (9)

Den zweiten Monat in Folge hat der designierte Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, mehr Wahlkampfspenden eingenommen als Präsident Donald Trump –im Juni rund 141 Millionen US-Dollar.

Biden sammelt im Juni erneut mehr Spenden als Trump



oh hell..

…was so viel heisst, mit Geld gewinnt man in einer Demokratie die Wahlen? Und wenn nicht, manipuliert man sie. Zählt auch zum Instrumentarium von sogenannten Demokratien weil überall das Geld die dominierende Rolle spielt. Trotzdem, Trump wird gewählt.

Wow unglaublich diese Nachricht 😂😂😂

Spenden an Black Lives Matter gehen grösstenteils an Joe Biden....

Weiterlesen...

Zweite Welle rollt an – diese Massnahmen drohen jetzt (7)

Zurück ins Homeoffice oder Versammlungsverbote: Steigen die Fallzahlen weiter, stehen wieder Verschärfungen zur Diskussion.

Zweite Welle rollt an – diese Massnahmen drohen jetzt

Genau. Versammlungsverbot, damit wir rechtzeitig nicht mehr demonstrieren und im September die Unterschriften für das Corona-Referendum nicht sammeln können, das unser Abschaum-Parlament beschliessen wird. Es ist so plump!

Sehr gut... weiter schön Panik machen. Vergesst alle nicht rechtzeitig Toilettenpapier zu kaufen, das hat uns auch bei der 1. Welle geholfen... und bitte sperrt euch alle in den Keller! Antifa Demos können weiter stattfinden, da sie keinen Virus verbreiten. 🤦🏽‍♂️

Das Resultat der Demos und Partys 🤦🏻‍♀️

Wollt Ihr Schweden?! be_smart_wear_mask MaskIsCool

Das war ja vorauszusehen!

Weiterlesen...

Ex-Berater Gabriel verteidigt Tönnies-Chef trotz Coronaskandal (6)

Deutschlands Ex-Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat als Berater für den Skandal-Billigfleischhersteller Tönnies gearbeitet. Dabei verdiente er monatlich 10'000 Euro. Wegen seines einstigen Mandats steht er jetzt unter Beschuss.

Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel: «10'000 Euro pro Monat ist nicht viel Geld»

1 Mio im Jahr für den SBB Chef ist auch nicht viel. Man findet ja laut diesen Abzockern keine guten Chefs die für ein angemessenen Lohn arbeiten...

reissmann Wen man seinen Parteikollegen Schröder als Masstab nimmt...

Wenn es ums Geld geht, dann können die anderen krank im Bett liegen, was solls, Pech gehabt.

Für einen Sozi ist das natürlich nicht viel Geld. Die sind es gewohnt dem Volk alles aus der Tasche zu ziehen und wie die Made im Speck zu leben.

Sigmar Gabriel ist halt gut amerikanisiert...aber wohl schlecht sozialisiert.

Weiterlesen...

Sorgt die Maskenpflicht für mehr Zoff im ÖV? (6)

Ab Montag gilt im ÖV eine generelle Maskenpflicht. Eine Soziologin warnt vor Konflikten zwischen Reisenden. Bähnler fürchten derweil um die Sicherheit des Personals.

Sorgt die Maskenpflicht für mehr Zoff im ÖV?



garantiert, weil mit der neuen who Meldung der Sinn ganz weg ist...

Man könnte ganz einfach mal in Deutschland, Stuttgart als nächstgrößere Stadt, recherchieren. Dort existiert die Maskenpficht seit dem 27.04.

Nein

habe meine Maske schon gekauft

Weiterlesen...

Person geht trotz positivem Corona-Test an Partys (4)

Der Kantonsarzt in Solothurn schickte am Donnerstagabend 280 Personen in Quarantäne. Das ganze könnte ein rechtliches Nachspiel haben.

Corona-Erkrankter missachtet Isolation in Grenchen

Bitte Umbekanntgabe der Nationalität. wäre es einSchweizer gewesen hätte 20Min dies mit GROSSBuchstaben getitelt. Wieso schützten die Linken-CH-Medien ihr diese ignoranten.

lol, wir schaffen das ...

CH Bevölkerung gem. Wikipedia - 8'570'146 Bestätigte Fälle in der CH gem. Google News - 31'967 Das sind 0.37% der Bevölkerung. Todesfälle in der Schweiz gem. Google News - 1'965 Das sind 0.02% der Bevölkerung. Machen wir wirklich wegen solchen Zahlen dieses Theater?

Ich wär da für eine Busse von mindestens CHF 50'000.00 (mindestens)... Wahlweise Arbeitsstunden auf der Intensivstation...

Ja so sind sie, rücksichtslos und egoistisch, und deshalb müssen alle leiden!!!

Weiterlesen...

Corona-Medikament geht aus – Spitäler schlagen Alarm: Vorräte reichen nur noch für wenige Patienten (4)

Die USA haben fast die gesamte Remdesivir-Produktion gehamstert. Das Medikament hilft bei schweren Covid-19-Verläufen. Was heisst das für die Schweiz?

Die USA haben fast die gesamte Remdesivir-Produktion gehamstert. Das Medikament hilft bei schweren Covid-19-Verläufen.



infonlinemed das stimmt so leider nicht lieber tagi: es wirkt bei schweren verläufen ebengerade nicht und senkt auch nicht die sterblichkeit.

Hydroxychloroquine ist halt einfach zu billig.

America First 🤣

Weiterlesen...

Coronavirus in der Schweiz – +++ Tessin verbietet wieder Ansammlungen von über 30 Personen +++ Isolation missachtet – 280 Menschen unter Quarantäne (4)

Der Kanton Tessin verschärft die Einschränkungen wieder, während das BAG zum dritten Tag in Folge dreistellige Corona-Zahlen meldet. Die nationalen News im Ticker.

Erster Kanton verschärft die Massnahmen wieder: Das Tessin senkt die erlaubten Zahlen für Versammlungen und Nachtclubs.

..gescheiter wäre alle Bars und Clubs vorläufig zu, anstatt sowas... im Laden gibt es nie Gedränge...

Gute Entscheidung, finde ich persönlich. Besser, sinnvoller und nützlicher als die Maskenpflicht im ÖV und, wie bereits im Jura und Waadt ab Montag, in den Läden. coronapanik zirkuscorona

Absurd. Die Geschäfte haben ja eh schon Begrenzungen und Plexiglas.

Kann dies jemand an der aktuellen PK fragen ob dies national wieder ein Thema wird für den Bundesrat? nau_live NZZ 20min Blickch

Weiterlesen...

Zweite Corona-Welle – Noch ist die Schweiz nicht Schweden (3)

Die Zahl der Neuinfektionen darf nicht im selben Tempo steigen, denn sonst könnten die Ferien im europäischen Ausland gefährdet sein.

Die Zahl der Neuinfektionen darf nicht im selben Tempo steigen, denn sonst könnten die Ferien im europäischen Ausland gefährdet sein.

.. eigentlich aufgezwängte Wirtschaftspolitik, wie anfangs schon und nun endlich Masken tragen, was schon seit Monaten in den meisten Ländern obligatorisch war ! Pfff... Die undisziplinierten Virenschlepper sollten auch mal 'maskiert' zur Kasse gebeten werden !

Und der Blick so: So kann es nicht weitergehen. Die Corona-Fallzahlen steigen wieder stetig an. Am Mittwoch meldete das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 137 Neuinfektionen. Zu viel für den Bundesrat! 🤣🤣🤣

Keine Nachrichten gesehen ❔2 Flugzeuge gelandet , Insassen nach Helmstedt gebracht!! Leider sind auch Kranke dabei ❔❔ Der Tagesanzeiger hat nicht's zu berichten ❔❔❔❔

Die Neuinfektionen sinken auf Null wenn man aufhört zu testen.

Warum? Wer denkt eigentlich dass das Virus verschwindet? Infektionen heisst auch nicht Erkrankungen. Die Infektionen steigen, aber sind auch Menschen erkrankt und im Spital?

Weiterlesen...

Heiße Themen

Aktuelle nachrichten zu trendthemen