Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten jetzt

Geschichten

Top nachrichten des tages

Bemerkungen

Am meisten besprochene nachrichten

Abstimmungskampf - Bundesrat eröffnet Schlacht ums Covid-Gesetz – «es gibt keinen Plan B» (68)

Kaum sind die Abstimmungen vorbei, steht der nächste Kampf an: die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz. Gleich zwei Bundesräte legten ihre Positionen dar.

Berset ruft zu fairem Abstimmungskampf um Covid-19-Gesetz auf: «Einschüchterungen und Gewalt gefährden unsere Demokratie.»

Fair alain_berset ? Jetzt erst recht nicht 💩-kopf

fair LooooooL…….Merkt ihr endlich Monsieur alain_berset et Monsieur ParmelinG dass es eng für Euch wird?

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob unbedingt dieser Herr die Berechtigung hat etwas solches zu äussern... ich an seiner Stelle... aber das ist ein anderes Thema... das kennt der bestimmt NICHT

An alle, die da so losbrüllen: Lest erst einmal den genauen Wortlaut des Gesetzes, worüber abgestimmt werden soll. (Hinweis: der Text ist Bestandteil des Abstimmungsbüchleins!). Bis dann: Halt d'Schnurre!!

❤ Ich glaubte immer, die Schwrizer sind ein vernünftiges Volk. Aber in letzter Zeit bin ich mir nicht mehr do sicher. Jedenfalls nicht alle. 🤫🤭

Weiterlesen...

Corona: Swiss droht Impfverweigerern beim Kabinenpersonal mit Kündigung (34)

Die Swiss will nur noch geimpfte Mitarbeiter in ihre Flieger lassen. Angestellten, die sich dem Piks verweigern, droht ab Januar 2022 die Kündigung.

Airline greift Ende Januar 2022 beim Personal durch: Wer sich bei Swiss nicht impft, fliegt!

👎🏻👎🏻👎🏻👎🏻👎🏻

Senator hier der dies nicht weiter unterstützt swissairlines Mir ist egal was das Ausland macht. War es mir auch als diese mit modernen Flieger und besserem Produkt herumgeflogen sind für den halben Preis. Bin immer Swiss geflogen. Jetzt ist vorbei

Ihr seit in der Minderheit. Freue mich auf den Flug mit Swissair👌👍da fühle ich mich sicher😁

Solche Anordnungen wie sie die FlySWISS trifft, sind für mich so die letzten Zuckungen einer serbelnden Airline, der der Staat um Himmels Willen hoffentlich kein Geld mehr zur Verfügung stellt. Von mir aus können die abermals bachab gehen! 👎

LisaWitzig55 Super, endlich begreift es mal ein Konzern. Wer fliegen möchte bleibt also ungeimpft. Passt.

Weiterlesen...

Keine Gnade mit Impfunwilligen - Swiss stellt erste ungeimpfte Mitarbeitende im Januar auf die Strasse (27)

Die Swiss will ihre Angestellten in der Luft durchimpfen. Wer sich verweigert, dem droht nach einer Bedenkfrist von maximal sechs Monaten die Kündigung.

Keine Gnade mit Impfverweigerern: Swiss kündigt ersten ungeimpften Mitarbeitenden auf Ende Januar 2022.

Pfuiiiiiii Shame on you 👎🏻👎🏻👎🏻👎🏻

Swiss boykottieren!

Die Bezeichnung 'Mitarbeitende' für 'Mitarbeiter' ist mitnichten genderneutral.

Keine Gnade mit faschistischen Unternehmen. Auf eine rasche Insolvenz.

Also wer jetzt noch sagt, es gehe nur um gesundheitliche Aspekte, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Welches Ziel erreicht man damit? Jeder der will konnte sich zum Selbstschutz impfen lassen. Die Impfung erwirkt keine sterile Immunität und es wird keine Herdenimmunität geben.

Weiterlesen...

Corona senkt Lebenserwartung in vielen westeuropäischen Ländern stark (19)

Die Corona-Pandemie hat die Lebenserwartung in vielen Industrieländern so stark gesenkt wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Das zeigt eine Studie.

Pandemie-Studie: Covid drückt Lebenserwartung wie Zweiter Weltkrieg

siiiiicher, ach wie süss, Blick versucht sich wieder als Zeitung haha, bleibt doch bei Kreuzworträtsel und Werbung

Blick ist ein Propagandamedium des Coronatoalitarismus. Das Neue Corona System ist der Faschismus, nicht dessen bekämpfer. Welche ihr als Extremisten bezeichnet. Das ist adaptierte Nazipropaganda, welche Blick hier macht.

🤫🤡

Nein und wieder falsch eure Schreiberlinge verwechseln immer wieder die Rollen,nicht Covid drückt die Lebenserwartung sondern die COVIDMACHER, und das sind keine anderen als die opportunistischen Politiker und propagandistischen Medien.

Kompletter Schwachsinn vom Blick.

Weiterlesen...

Nach dem Ja zur «Ehe für alle» - Jetzt liebäugelt die Operation Libero mit der Leihmutterschaft (17)

Laut der Tamedia-Umfrage finden weitere Liberalisierungsschritte in der Fortpflanzungsmedizin Anklang. Die Gegner der «Ehe für alle» befürchten die Abschaffung der Ehe.

Nach dem Ja zur «Ehe für alle»: Operation Libero liebäugelt mit der Leihmutterschaft.

Wir sehns doch jetzt schon kommen... Hauptsächlich hetero Paare werden so was machen/sich so etwas leisten können. Ganz abgesehn davon dass die Leihmutter wie Eigentum betrachtet wird in der Schwangerschaft... Wäre es nicht besser Adoption besser/einfacher für alle zu machen?

Opération Libero all the people except women. Do not libero them. Let them put their bodies and reproductive means to the service of the wealthy. Patriarchy much? Same old same old.

Ich nehme an, dass dann ein Bachelor- und Masterstudiengang für Leihmütterschaft aus der Taufe gehoben wird (ein bisschen Niveau sollen dann dies Austrägerinnen der noblen Sprösslinge dann doch noch haben oder?). Dann kann dann die eine Dame zur anderen sagen:....

Das war ja klar, es beginnt immer beim kleinen Finger...

Schluss mit Sozialismus!

Weiterlesen...

Nach Riesenklatsche: Juso plant schon wieder Angriff auf Reiche - Blick (9)

Dreimal scheiterte die Juso mit eigenen Initiativen an der Urne. Trotzdem nimmt sie die Reichen schon wieder mit einem Initiativprojekt ins Visier. Nächstes Jahr startet die Unterschriftensammlung.

Nach der Riesenklatsche bei der 99%-Initiative: Juso plant schon wieder Angriff auf Reiche

Die Juso gehört geschlachtet

Und wir planen einen Angriff auf die Sozialisten…!

an alle verantwortungsbewusste mitmenschen: was nützt es dem menschen, wenn er lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt? (ernst r. hauschka) wacht auf, nieder mit toxischen ideologien‼️

Sollten die Juso nicht einfach einmal versuchen arbeiten zu gehen,es könnte sich lohnen für sie,und für die Gesellschaft,die somit von diesen Dummheiten verschont bliebe.

Wenn die Aktivisten ihren Lebensunterhalt mit Arbeit verdienen würden sie glaubwürdiger. Solange jemand anders für sie arbeitet kann man gut reden und fordern. Beispiel, Studierende der Staat mit Steuergelder.

Weiterlesen...

SVP, SP und Grüne: Politiker verlässt bei Corona-Gratistests der Mut (5)

SVP, SP und Grüne wollten den Bundesrat zwingen, dass die Tests für das Covid-Zertifikat gratis bleiben – und zwar im Eilverfahren. Der Nationalrat aber will nichts übers Knie brechen.

Allianz bröckelt: Allianz von SVP, SP und Grünen bröckelt

Die Zertifikatspflicht ist verfassungswidrig - weil die Impfung nicht ungefährlich ist. Die über 2000 schwer Geschädigten 'Verdachtsfälle' zu nennen, ist Arroganz. Hält man die Leute wirklich für so blöd, an über 2000 Zufälle zu glauben?

Es wird vielleicht nichts anderes übrig bleiben als Klagen einzureichen gegen die Verletzung der verfassungsmässigen Grundrechte. Meine juristischen Argumente kann man gern dazu benützen.

Idioten wann kommt der Judenstern

Die Integrität von Blick & 20Min bröckelt auch.

Dreckspolitik!

Weiterlesen...

Nach Ja zu Ehe für alle: Jetzt beginnt die Diskussion um die Eizellenspende (4)

So einig war sich die Schweiz schon lange nicht mehr: Alle Kantone stimmen der Ehe für alle inklusive Samenspende für Lesben zu. Wie geht es jetzt weiter?

Nach Ja zur Ehe für alle: Jetzt beginnt die Diskussion um die Eizellenspende

Es geht hier nicht um Toleranz. Das ist nur der Deckmantel. Es geht hier um die Institution Familie zu zerstören. Was ist schlechter für den Staat? Ein einzelnes verwirrtes Individum oder eine fest zusammenhaltente Sippe?

Ehe für alle ist mir eigentlich egal, die unschuldigen Kinder aber,welche hier wieder gezeugt werden NICHT!

wahlforschung0 Interessant. Ist das nicht Privatsache? Sonst möchte ich auch gerne mitreden, ob sich die noSVP vermehren darf. Ich bin für Nein. Machen meist Arschlochkinder.

Und später werden irgendwann Menschen geklont. Was möglich ist, wird auch gemacht, ob ethisch gut oder nicht

Ich freu mich schon auf die künstliche Gebärmutter! Dann können die Babys in Fabriken reifen und jeder kann Babys haben, egal welchen Alters, ob Mann oder Frau oder was auch immer. Und das beste: Niemand muss auf Arbeiten verzichten!

Weiterlesen...

Bilanz Bundestagswahl – «Die Deutschen wollen eine Veränderung» - Blick (4)

Die deutsche Bundestagswahl endet in einem Kopf-an-Kopf-Rennen ums Kanzleramt. Der schweizerisch-deutsche Doppelbürger und Politologe Klaus Armingeon (66) erklärt, wer der bessere Kanzler wäre und welche Auswirkungen das Resultat auf die Schweiz haben wird.

Deutschland-Experte Armingeon: «Die Deutschen wollen eine Veränderung»

Bei gerade mal 40% Wählern soll Deutschland eine Veränderung wünschen »? Verzell das em Fährimaa!

Der Michel ist von der CDU so angewidert, dass er sogar die bankrotten Kommunisten wählt.

Veränderung ja, aber nicht zum Schlechten, wie jetzt mit den Kommunisten.

Genau, es wird noch schlimmer bis hässlich, grässlich werden! ... lol ... aber heyeyey ... wir schaffen das ...

Weiterlesen...

Notvisa für 10500 Arbeitskräfte sollen britische Versorgungsprobleme lösen (3)

Seit Brexit kämpfen die Briten mit Versorgungsengpässen. Jetzt wird selbst Benzin knapp. Es kam zu ersten Panikkäufen. Mit Tausenden Arbeitsvisa für ausländische Lastwagenfahrer will London das Weihnachtsfest retten. Selbst die Armee soll zum Einsatz kommen.

Notimport von 10'500 Fachkräften soll auch Weihnachten retten: Wegen Brexit geht den Briten der Sprit aus

When I move... You move. Just like that. When you brexit... We brexit Just like that 😁

Plenty of fuel here in the UK. The panic buying has been caused by scum media in UK. That's why I follow dwnews for my news.

... lol ...

Weiterlesen...

Heiße Themen

Aktuelle nachrichten zu trendthemen