Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten jetzt

• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Geschichten

Top nachrichten des tages

Bemerkungen

Am meisten besprochene nachrichten

Ski-Legende Svindal hat Hodenkrebs (28)

Schocknachricht aus Norwegen: Der ehemalige Ski-Star Aksel Lund Svindal (39) ist an Hodenkrebs erkrankt.

Schock für Ski-Legende: Svindal hat Hodenkrebs!

Bestimmt Putin dran schuld 😓

Jetzt sehen wir die “Langzeitnebenwirkungen”.

Es wird langsam zur Epidemie

SwitchAngel1975 In der deutschen Fußballbundesliga ⚽ gibt es auch schon 4 Fälle von Hodenkrebs.

Auffällig viele Fälle aktuell von Hodenkrebs. Woher das wohl kommen mag ….. da war doch was …..

Weiterlesen...

Feminismus-Debatte - Wer darf sich Frau nennen? (26)

Nicht der Körper entscheidet übers Frausein, sondern das Gefühl. Eine Gesellschaft zwischen zwei Polen.

Geschlechter-Grenzen zerfliessen: Nicht mehr der Körper entscheidet, sondern das Gefühl. Eine Kontroverse zwischen Erleichterung, Angst und Verunsicherung. Feminismus

Geschöpf mit Vulva? menstruierende Person? 🤔 warum habe ich immer wie mehr das Gefühl, dass die Menschheit immer wie mehr degeneriert und verblödet? 🤦🏻‍♀️

Es ist interessant das eine Minderheit von vielleicht 5% mit der Unterstützung der Linken und deren Medien es schafft eine Diktatur einzurichten, welche die Wissenschaft diskreditiert, Gegner totschreit und Behauptungen aufstellt welche offensichtliche Lügen sind. Orwell ist da.

Für diesen Dreck müssen wir bezahlen. Das sind die Idioten von SRF. Wir brauchen kein Staatsfernsehen und erst recht nicht Lügengeschichten. Jagt diese Gender Idioten aus dem Land. Abschaffung der Serafe, einfach nicht mehr einzahlen und in den Papierkorb damit.

Seht ihr diesen Quatsch als euren Auftrag? 95% wollen diesen Genderquatsch nicht. Auch nicht die, welche es betrifft. Es sind die Selben Radikalen wie bei der kulturellen Aneignung. Warum drückt ihr das durch?

Dämmliche Tweets, seid ihr voll beschränkt Linkes Staatsfernsehen?

Weiterlesen...

Gleichberechtigung im Museum - Die Kunst ist weiblich – tatsächlich? (9)

Eine ganze Welle von Schweizer Ausstellungen zeigt aktuell Kunst von Frauen. Wie nachhaltig ist das?

Künstlerinnen sind in Museen normalerweise unter vertreten, das ist nichts Neues. Eine ganze Welle von Schweizer Ausstellungen zeigt nun Kunst von Frauen. Wie nachhaltig ist das? Museum Gleichberechtigung

Warum männliche gatekeeper? Es gab/gibt auch weibliche gatekeeper. Ihr geht einfach davon aus dass männer die bösen und frauen die opfer sind. Wollt ihr das der kommenden Generation so beibringen? Not ok. Die segregation zwischen mann/frau die ihr betreibt sollte verurteilt werde

Gleichberechtigung heisst nicht, dass beide Geschlechter überall zu 50% vertreten sein müssen. Traurig, dass SRF das nicht versteht. Die allermeisten Obdachlosen sind Männer, wollt ihr das auch egalisieren?

Dumm, dümmer, SRF-Journaktivistin. „untervertreten“ schreibt man zusammen und „eine ganze Welle zeigt“ ist schlechtes Deutsch. Aber Hauptsache, wieder die Parolen von Woko Haram nachgeplappert. 1/2

Ich fühle mit euch, lieber Rotfunk. Ich bin auch schlecht in Deutsch.

Ich möchte hier noch auf die Kunst Instalation bei der Bushaltestelle Itznach Fallacher hinweisen. Zwei Unbekannte Künstler die auch nicht genannt werden wollen, haben ihr Werk “Hundeködel auf dem Gehweg' der Öffentlichkeit kostenlos zugänglich gemacht.

Weiterlesen...

Islamunterricht in der Schule - In Schaffhausen unterrichten neu auch Imame (9)

In Neuhausen SH erteilt ein Imam muslimischen Viertklässlern Religionsunterricht. Das Pilotprojekt ist umstritten.

In Neuhausen SH erteilt ein Imam muslimischen Viertklässlern Religionsunterricht. Das Pilotprojekt ist umstritten. Schaffhausen

Schlicht und einfach eine Sauerei!

Was hat so eine ideologische Märchenstunde im Unterricht verloren? Vorallem eine Ideologie, welche mit westlichen Werten nicht kompatibel ist. Bestes Beispiel ist im Moment der Iran! Bin überrascht, dass Religionsunterricht in der heutigen Zeit immer noch ein Thema ist.

Was unterrichten die in religion? Märchen, Rückständigkeit ,intorenz , Hass auf Minderheiten?

Ich finde der Islam gehört nicht zu uns und sollte hier auch nicht Unterichtet werden

Der grösste feind der geistigen Evolution der Gesellschaft ist und bleibt die Religion.

Weiterlesen...

Freigelassener Asow-Kämpfer: «Die Regel für den Austausch war: 3 Russen gegen 1 Ukrainer» (8)

Im Ukraine-Krieg ist es zum bislang grössten Gefangenenaustausch gekommen. Auch Asow-Kämpfer Oleg Tisluk war in russische Kriegsgefangenschaft geraten. Vor zwei Monaten wurde er ausgetauscht. 20 Minuten erzählt er seine Geschichte.

«Ich erlebte zwei Scheinhinrichtungen»: Ein Asow-Kämpfer erzählt von seiner Zeit als Kriegsgefangener der Russen.

Wer diesen Asow-Verbrechern noch eine Bühne bietet, ist ein erbärmliches Schurkenblatt und Nazi-Propaganda-Medium.

Schön zu sehen wo sich 20 min positioniert, alles klar.

Tamedia, ihr seid echt armselig so eine Propaganda zu posten. Merkt euch eins: Die Leute sind nicht blöde. Sie erwachen aus der Matrix. Und sie vergessen nicht! Vergessen nicht wer ihnen Dreck in die Augen schmieren wollte.

komme regelmässig hierher um über die hässigen kommentare zu lachen, die auf russische propaganda reinfallen. werde nie enttäuscht 😂💯



Weiterlesen...

Weihnachtsbeleuchtung - St. Gallen will die Sterne funkeln sehen (7)

Der Stadtrat will die Weihnachtsbeleuchtung auch diesen Winter anschalten. Andere Gemeinden verzichten oder verkürzen.

Die Weihnachtsbeleuchtung «AllerStern» in der St. Galler Altstadt soll auch heuer in Betrieb genommen werden. Andere Gemeinden verzichten – oder verkürzen. StGallen

Putin geht vor Weihnachten in die Rente

alle die die Weihnachtsbeleuchtung nicht einschalten haben eine riesige Glaubensphobie. Anpassen an die neuen Einwanderer ist die Devise und nicht das Energieproblem, es reicht mit dieser Panikmacherei, dieser gesteuerten Völkeraustausch wollen wir nicht

Die christliche Tradition steht beim St. Galler Stadtrat sehr hoch im Kurs. Die Beziehungen zur Katholischen Kirche sind eindeutig. Stadtpräsidentin Pappa macht ja sogar auf dem Rathaus unter Ihrem Stapi-Titel Werbung für die Kirchensteuern:

Die Bevölkerung in der Schweiz ist offensichtlich Opfer krasser bundesrätlicher Fehlpolitik geworden. Sind nun die Wähler oder die Gewählten die grösseren Narren? Wer bei der Weihnachtsbeleuchtung sparen will ist nicht mehr ganz bei Trost...

Von 17 bis 21 Uhr voll gerechtfertigt. Nach 21 Uhr kann Weihnachtsbeleuchtung abgeschaltet werden. Ist ja praktisch eh keiner mehr Unterwegs. Und Partygänger haben bunte Lichter in Disco und Club.

Weiterlesen...

Wettbewerbe und Wir-Gefühl - Spielerische Anreize zum Energiesparen haben Potential (6)

Der Vergleich mit dem Ausland zeigt: Die Schweizer Politik verhält sich bei den Energiespar-Aufrufen eher konservativ.

Wie bringt man die Leute dazu, Strom und Gas zu sparen? Für den Verhaltensforscher Andreas Nicklisch ist die Weihnachtsbeleuchtung ein heisses Eisen – und die Schweiz könnte experimentierfreudiger sein. Energiekrise

Genau. Deshalb macht gefälligst mit, wenn euch von oben was gesagt wird.

Mit dem Portmonnaie argumentieren, nicht mit Gemeinschaft. Strom sparen, um Geld für Ferien zu sparen.

Weiterlesen...

Energiekrise: Meteorologen sagen uns einen milden Winter voraus (5)

Gehen in der Schweiz im Winter die Lichter aus oder bleiben wir von einem Gasmangel verschont? Die Chancen auf einen warmen Winter stehen laut US-Forschern gut.

Rettet das Wetter die Schweiz vor dem Energie-Kollaps? Laut US-Meteorologen stehen die Chancen auf einen milden Winter gut.

Jetzt hoffen sie auf einen milden Winter, nachdem sie uns jahrelang eingetrichtert haben, wie schlimm dass das ist.

Ja klar, wir sollen Energie sparen weil man im milden Wintern die Schneekanonen laufen lässt die enorme Mengen an Wasser und Strom verbrauchen damit andere Ski fahren können 🤡

Yes 'mild'. And lets pretend a mild winter wont require snow canons to get rolling in Valais, where the economy is entirely dependent on tourism👍🏽 the swiss way is fix one problem by creating another one, so fkin dumb

Auf das Wetter ist mehr Verlass als auf die Politik. Super

Vielleicht sollte man dem Wettergott noch ein paar Opfer darbringen: Blickch srfnews und wären doch entbehrlich und man sollte schliesslich nichts unversucht lassen (Ironie off)… Ein solcher Bericht ist an Lächerlichkeit und Belanglosigkeit kaum mehr zu überbieten.

Weiterlesen...

Abgeordnetenhaus und Senat - Das Wichtigste zur Wahl in Italien (5)

Den rechten Parteien winkt ein Sieg. Neue Ministerpräsidentin könnte Giorgia Meloni von den Fratelli d'Italia werden.

Den rechten Parteien winkt ein Sieg. Neue Ministerpräsidentin könnte Giorgia Meloni von den Fratelli d'Italia werden. Das Wichtigste zur Wahl in Italien.

Es wird alles 1/2 so schlimm, wie von Medien heraufbeschworen. Berlusconi etc. werden sich mit ihren Aussagen/Positionen selbst diskreditieren und IT weiss, dass es ohne EU wirtschaftlich nicht überleben wird. In 18 Mt. ist die Rechte Reg. statistisch schon Geschichte.

Die Linien müssen besiegt werden! Weg mit der SP und der grünen Pest

Demokratie ist nur gut wenn deine Partei Gewinnt 🤡

Ein neuer 🇷🇺 Brückenkopf wird so in Europa installiert. Die Vatnik Freunde freuts

Werden jetzt die Italiener von VonDerLeyen bestraft, weil sie falsch gewählt haben. In der EU gilt ja nur als demokratisch, wer die richtige Seite wählt.

Weiterlesen...

Laver Cup: Kehrt Tennis-Superstar Roger Federer nochmals zurück? (5)

Beim Laver Cup steht Roger Federer zum letzten Mal in einem Ernstkampf auf dem Court, doch der Maestro will seinen Fans auch in Zukunft Show-Matches bieten und dem Tennis weiter verbunden bleiben.

«Ihr werdet mich bald wiedersehen»: Kehrt Roger Federer nach seinem Rücktritt nochmals zurück?

Ich denke Swiss Indoors? Beziehungsweise ich hoffe Swiss Indoors... Ein Kollege von jemandem den ich kenne reist extra von Japan an weil er ein riesen Federer-Fan ist🙈

Hoffe nicht, so war es doch noch ein sauberer Abgang. Er sollte nicht den gleichen Fehler wie Tom Brady machen.

Er wird der nächste Bond.

Soll dann bleiben, wo er dann ist. Und den Jungen Platz machen. Reich genug ist er ja.

Entweder tritt man konsequent zurück oder es ist eben doch kein Rücktritt.

Weiterlesen...

Heiße Themen

Aktuelle nachrichten zu trendthemen