Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten jetzt

 • • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • • 

Geschichten

Top nachrichten des tages

Bemerkungen

Am meisten besprochene nachrichten

Thunberg übt schwere Kritik: 'Notlage wird komplett ignoriert' (16)

Die Klimaaktivistin will nicht schweigen: 'Im Grunde wird nichts getan, um diese Krise aufzuhalten.'

Thunberg übt schwere Kritik: 'Notlage wird komplett ignoriert'

Wer ist Greta Thunfisch die göre nervt nur noch

Oje, die arme Gretel. Corona und Erdogan stehlen ihr die Show!

jetzt wird die kleine dumpfbacke sicher böse 😂



Friday for Corona (war nur für lustige Mitmenschen)

Weiterlesen...

Wienerin mit zwei Kindern droht Obdachlosigkeit (7)

Stehen Angelina (6) und Loreen (3) bald auf der Straße? Sie sind gerade aus dem niederösterreichischen Zwettl zurück nach Wien übersiedelt und leben ...

Stehen Angelina (6) und Loreen (3) bald auf der Straße? Sie leben zurzeit zu viert auf 20 Quadratmetern. Doch dort sind sie nur für kurze Zeit geduldet. Die Stadt Wien sucht nun eiligst nach einer Lösung.

sozialhilfe, kinderbeihilfe, alimente etc. etc... also auch ohne arbeit sollten der dame genug für kleine wohnung bleiben. da fehlt die vorgeschichte und wichtige details an der 'storry'.

Keine sorge! Es Kommentare noch mehr! Habt ihr in eurer Redaktion platz?

Schon traurig, wenn man als faule, arbeitslose Frau Mindestsicherung, Alimente und Familienbeihilfe bekommt und dann nicht mal im Stande ist für zwei Kinder zu sorgen.

Die Fette soll mal arbeiten gehen hahaha

aber ganz so unschuldig ist die frau auch nicht an ihrer Situation

Weiterlesen...

Nachbarin: „Wer so etwas macht, ist geisteskrank“ (6)

Diese Bluttat macht sprachlos: Mindestens 30-mal (!) soll ein 16-Jähriger mit einem Messer auf seine gleichaltrige Ex-Freundin in Wien-Floridsdorf ...

Eine Nachbarin über den 16-Jährigen aus Wien-Floridsdorf, der seine Ex erstochen haben soll: „Wer so etwas macht, ist geisteskrank“

Teenager heutzutage. Tz.

Grundsätzlich ist jeder nicht geistig normal der einem Anderen das Leben nimmt oder verletzt! Deswegen macht es mich grantig, wenn diese Leute dann”arm” sind und milde Urteile bekommen. Ausser bei Selbstverteidigung gibt es keinen Grund mit Mord/Körperverletzung davon zu kommen!

Zu hohe Migration gefährdet Staat u BürgerInnen RotGrüne Politik gefährdet u belastet BürgerInnen Macht RotGrün Wien zur Lebensgefährlichen Stadt

Oder durch eine gewisse Kultur, Religion darauf programmiert....

Hoffentlich darf man diesen Türken kritisieren, muss man aufpassen heutzutage!

Weiterlesen...

Migrantensturm: Türkei lässt Grenzen zur EU offen (6)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will ungeachtet der Vereinbarungen mit der EU Flüchtlinge die Grenzen zu Griechenland und Bulgarien ...

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will ungeachtet der Vereinbarungen mit der EU Flüchtlinge die Grenzen zu Griechenland und Bulgarien passieren lassen.

4Jahre und mehr hatte man Zeit eine Lösung für Syrien bzw. Flüchtliche zu tun. Was haben wir alle gemacht? Sempern Sempern Sempern.. Ohne diesen unnötigen Krieg hätten alle Menschen ihre Ruhe! Schuld sind einzig die Politiker, und nicht die Flüchtlinge!

Recht hat er. Ohne Moos nix los.

Dann müssen Griechenland etc Waffennan der Grenze in Stellung bringen, und die Invasion aufhalten, dafür kassiert der Staat Steuern, und Griechenland hat innerhalb der EU die größte Armee...

WIR schaffen das....Merkel soll sich schon vorbereiten

Zum Glück ist Griechenland 2020 nicht mehr das Griechenland von 2015!

Weiterlesen...

Gute Noten für den Paarlauf - derStandard.at (4)

Gute Noten für den Paarlauf:

Finden viele nicht. Das ist kein Paarlauf. Der Nehammer machtves alleine.

Also, der Einzige der Klartext spricht ist Anschober. Die zwei Anderen, der Bub, und der Hietzinger Schnösel, matchen sich mit Hohlphrasen und der Frage, wer der bessere Gockel ist. So schaut`s aus, und das sollte eine qualifizierte Journalistin auch benennen.

Bitte was?

Menschen welche keine Ahnung haben versprühen immer Ruhe und Gelassenheit...... „ER“ KURZ UND SEINE TÜRKISE TRUPPE beherrschen SOVAS fast Perfekt..... Und Medien unterstützen noch das.....!

Weiterlesen...

Syrische Flüchtlinge in der Türkei: Europa unter Zugzwang - derStandard.at (4)

Syrische Flüchtlinge in der Türkei: Europa unter Zugzwang:

Erdogan hat Milliarden für Flüchtlinge bekommen, die Iran u Türkei durch Expansionskriege geschaffen haben. Und immer noch kriechen unsere Politiker diesen Ländern hinein. Völlig falsche Politik.

Grenze schließen, Herr sebastiankurz.

Die 'Wertegemeinschaft' des Wilden Westens unterstützt jetzt nicht nur mehr Aggressoren sondern auch selbstdefinierte Terroristen, die immer mehr linientreu zu 'Rebellen' mutieren....und Europa zahlt die Zeche....

Die Türkei wurde jahrelang alleine gelassen in dem Bestreben eine Lösung zu finden. Man kann viel über Erdogan sagen, aber die Flüchtlinge sind nicht nur ein Problem der Türkei und in diesem Land ist kein Platz mehr für weitere Flüchtlinge.

Weiterlesen...

Coronavirus vernichtet an den Börsen vier Billionen Dollar - derStandard.at (3)

Coronavirus vernichtet an den Börsen vier Billionen Dollar:

Die Börsen arbeiten ja ohnehin nur mit Fiktion, Glaube, Erwartung, Einschätzung. Da stecken ja lange schon keine realen Werte mehr dahinter. Da tut mir keiner leid.

Vernichtet wird gar nichts, vier Billionen Dollar haben nur ihren Besitzer gewechselt.

Nun hat das Coronavirus schon eine eigene Gestalt angenommen ... Floskelwolke

Weiterlesen...

Coronavirus: 2 weitere Fälle in Niederösterreich (3)

Erneut wurden zwei Fälle einer Coronavirusinfektion gemeldet - diesmal betrifft es eine Frau und einen Mann aus Niederösterreich. „Ein Ehepaar aus ...

Erneut wurden zwei Fälle einer Coronavirusinfektion gemeldet - diesmal betrifft es eine Frau und einen Mann aus Niederösterreich.

Es gibt keine Schutzmasken u Desinfektionsmittel zu kaufen Es gibt keinen glaubwürdigen Plan im unfähigen RotGrünen Wien und der unfähigen türkisgrünen Regierung ! Es gibt nur zu viele unfähige Stadträte Gesundheitsminister u Politikerinnen die BürgerInnen gefährden u schaden



Wenn der Mann zuhause ist, kann er doch die Kinder noch immer infizieren? Das Virus ist 14-24 Tage infektiös. Oder sind die Kinder nicht zuhause?

Weiterlesen...

„Ein Viertel in Sozialberufen erwägt Jobwechsel“ (3)

Die Kollektivvertrags-Verhandlungen im privaten Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich gehen Anfang März bereits in die siebente Runde. Kernstück ...

Ruf nach 35-Stunden-Woche: Die Kollektivvertrags-Verhandlungen im Sozialbereich gehen bereits in die siebente Runde. Chefverhandlerin der Gewerkschaft der Privatangestellten Eva Scherz erklärt, warum sie von dieser Forderung nicht zurückweichen will.

misik Bravo! Hart bleiben! Streik wenn nötig?

91 Abgeordnete anstatt 183 Steuergeldverschwender ins Parlament ! wären genug ! Bundesrat abschaffen ! Mit dem sinnvoll eingesparten Steuergeld könnten sehr viele Sozialarbeiter ordentlich entlohnt werden !! Wäre für Österreich sinnvoller !!!

91 Abgeordnete anstatt 183 Steuergeldverschwender ins Parlament ! Bundesrat abschaffen ! Mit diesem sinnvoll eingesparten Steuergeld könnten viele Sozialarbeiter ordentlich entlohnt werden !!!!

Weiterlesen...

Für immer Putin? Russen sind gespalten (3)

46 Prozent wollen laut einer Befragung, dass der Präsident nach 2024 abtritt.

Für immer Putin? Russen sind gespalten



Wenn sich sogar in einer Diktatur 46 % offen sagen trauen, dass sich Putin schleichen soll, dann meinen das in Wirklichkeit wahrscheinlich eh 92 % ... inklusive jenen, die es sich nicht offen sagen trauen aus Angst vor Verfolgung.

Wenn sich sogar in einer Dikatur 46 % offen sagen trauen, dass sich Putin schleichen soll, dann meinen das in Wirklichkeit wahrscheinlich eh 92 % ... inklusive jenen, die es sich nicht offen sagen trauen aus Angst vor Verfolgung.

Weiterlesen...

Heiße Themen

Aktuelle nachrichten zu trendthemen