25 Jänner 2020, Samstag Nachrichten

Die Neuesten Nachrichten Auf 25 Jänner 2020, Samstag

Protestaktionen in der Schweiz gegen 5G

In 16 Schweizer Städten versammelten sich insgesamt 2000 Menschen, um gegen den geplanten 5G-Ausbau zu demonstrieren.

1/25/2020

Weiterlesen...

25-Jähriger droht mit Mord an Freundin und Fötus - Kärnten | heute.at

Polizeieinsatz am Freitagabend in Spittal an der Drau: Ein 25-Jähriger bedrohte seine Freundin und deren ungeborenes Kind mit dem Umbringen.

1/25/2020

Weiterlesen...

Tesla: Fabrik bei Berlin: Musk widerspricht deutschen Umweltschützern

Der Tesla-CEO meldet sich auf Twitter zu Wort.

1/25/2020

Weiterlesen...

Die Beruhigung aus dem Netz

Sie zeigen Smarties im Wasser oder Menschen, die Honigwaben essen. Seltsam unaufgeregte Videos oder Audios mit Alltagsklang wirken entspannend für Millionen Menschen. Was ist da los?

1/25/2020

Weiterlesen...

FPÖ und Rechtsextreme: ÖVP sieht in Hofer-Selfie mit Identitärem Beleg für 'fehlende Distanz'

VP-Abgeordneter Martin Engelberg sieht Beleg für Kritik an fehlender Distanz der Freiheitlichen zum rechten Rand.

Werbung für das Identitäre - Gruppenbild mit Sobotka
Die Övp ist mit Identitären durchsetzt

1/25/2020

Weiterlesen...

'Satte Rabatte': Riegel um ganze 0 Prozent günstiger - Leser | heute.at

Ein Protein-Riegel zieht derzeit die Aufmerksamkeit in Supermärkten auf sich. Jedoch nicht wegen der Inhaltsstoffe.

sportler nahrung kauft man auch net im normalen supermarkt sondern im fachgeschäft!
Ach, solche Etiketten gibt's immer wieder mal

1/25/2020

Weiterlesen...

Mann beschimpfte und schlug Buben nach Skiunfall in Tirol

Nach dem Zusammenstoß schlug ein bis dato unbekannter Mann auf den Zwölfjährigen mit dem Skistock ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

1/25/2020

Weiterlesen...

Irans Atomorganisation: Könnten unbegrenzt Uran anreichern - derStandard.at

1/25/2020

Weiterlesen...

Bildagentur schneidet Afrikanerin aus WEF-Foto - News | heute.at

Fünf Klimaaktivistinnen zogen in Davos Bilanz zum WEF – auf dem Bild der Agentur waren aber zuerst nur vier zu sehen.

Die sollten lieber nicht schulschwänzen und sich informieren,wie das wirtschaftsleben abläuft.das kapital und
Und die Greta hat zum wachsen aufgehört.

1/25/2020

Weiterlesen...

Ölproduktion in Libyen wegen Blockade um 75 Prozent eingebrochen - derStandard.at

Scramble for MENA....

1/25/2020

Weiterlesen...