Was wurde eigentlich aus dem teuersten Album aller Zeiten?

Das teuerste Album der Musikgeschichte ist gerade etwas teurer geworden.

Musik, Populärkultur

27.10.2021 20:39:00

Das teuerste Album der Musik geschichte ist gerade etwas teurer geworden.

«Once Upon a Time in Shaolin» von Wu-Tang Clan wurde 2015 als Unikat für 2 Millionen verkauft – an «Pharma-Bro» Martin Shkreli. Wann bekommen wir es zu hören?

CNNMoneySo sieht jemand aus, der Medi-Preise künstlich anhebt: Martin Shkreli.Bild: APAls die Identität ihres Käufers publik wurde, spendeten Cilvaringz und andere Wu-Tang-Clan-Mitglieder einen «beträchtlichen Teil» (O-Ton) ihres Erlöses für wohltätige Zwecke. Derweil verkündete Shkreli, das Album kostenlos zu veröffentlichen, wenn

Vermögensungleichheit - «Die Pandemie gleicht für Milliardäre einem Goldrausch»

Donald Trumpdie US-Präsidentschaftswahlen 2016 gewinnen würde. Im November, nach Trumps Wahl, streamte er kurze Auszüge des Albums online. Im September 2017 versuchte er «Once Upon a Time in Shaolin» über Ebay zu verhökern, wobei nach acht Tagen das höchste Gebot 1 Million Dollar überstiegen hatte. Doch die Auktion musste abgebrochen werden, da Shkreli vom US-Bundesgericht wegen Betrugs verurteit wurde und in Haft kam. (RZA selbst hatte versucht, das Album zu ersteigern; es überstieg aber sein Budget). Schlussendlich ging das Album als Teil von Shkrelis Vermögen, um Schäden aus seinem Betrug zu decken, in den Besitz des US-amerikanischen Staats über.

Und ... wie weiter?Im Juli 2021 gab die stellvertretende Staatsanwältin für den östlichen Bezirk von New York bekannt, dass das US-Justizministerium das Album im Zusammenhang mit dem Verwirkungsurteil, das gegen Shkreli bei seiner Verurteilung im März 2018 erging, verkauft hat. Und nun, im Oktober 2021, wurden die Käuferschaft und Verkaufspreis publik: headtopics.com

Weiterlesen: watson News »

Internationale Fussball-News - Leverkusen muss auf Schick und Bellarabi verzichtenBayer Leverkusens Schweizer Trainer Gerardo Seoane muss mehrere Wochen auf seine beiden Offensivspieler Patrik Schick und Karim Bellarabi verzichten. srffussball

News aus der Super League - FC St. Gallen mit kleinem GewinnTrotz entgangener Zuschauer-Einnahmen aufgrund der Geisterspiele in der Corona-Krise weist der FCSG_1879 für das Geschäftsjahr 2020/21 einen Gewinn von 880'000 Franken aus. srffussball SuperLeague

Internationale Fussball-News - Kohfeldt übernimmt «Wölfe» – St.-Étienne-Fans ausgesperrtHier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem internationalen Fussball.

Internationale Fussball-News - Carli Lloyd sagt nach dem 316. Länderspiel Goodbye.CarliLloyd hat am Dienstag ihr 316. und letztes Fussball-Länderspiel (134 Tore) bestritten. Die Amerikanerin tritt mit einem 6:0 ab. srfsport srffussball

News aus dem Wintersport - Grenzüberschreitendes Rennen im Langlauf – Melbardis tritt zurückDie nordischen Weltmeisterschaften in Planica im März 2023 warten mit einer Besonderheit auf. srfsport srflanglauf

News aus dem Motorsport - Motocross-Fahrer Seewer erneut auf dem PodestSeewer weiter in Top-Form: Der Schweizer Motocross-Fahrer Jeremy Seewer fährt beim 2. Rennen des Tages beim MXGP in Pietramurata auf Rang 2. srfsport srfGP