Die Matura 2020 – eine typisch österreichische Lösung? - derStandard.at

09.04.2020 10:17:00

Die Matura 2020 – eine typisch österreichische Lösung?:

Ziemlich viele Personen können mit der jetzigen Lösung leben. Doch einige Probleme bleibenFoto: APA / Harald SchneiderIm Gastkommentar spricht der angehende Maturant Maximilian Werner von einer"Win-win-Situation" mit Abstrichen. Weiterlesen: DER STANDARD »

Vielleicht auch noch ein akad. Diplom nachschmeißen? billigmatura diskontmatura Sehr gut geschrieben! MaxlWerner

So sieht der genaue Fahrplan für die 'verschlankte Matura' 2020 aus - derStandard.atgruenewien da hat die braindead Generation den Jackpot in der ersten Jahreshälfte immer freitags Schule geschwänzt und jetzt Matura Light die Arbeitswelt wird sich auf die vollpfosten freuen 😂🤣

Matura trotz Corona: Schüler wollen mit Minister über drei Kernforderungen verhandelnDie Schülervertreter gehen in die Verhandlungen mit Minister Heinz Faßmann mit einem Bündel von Forderungen, was die Vorbereitung und Abhaltung der Matura betrifft.

Entfall der mündlichen Matura steht bevorMaturatermine: Der Start der schriftlichen Zentralmatura dürfte erst am 25. Mai erfolgen. Die für Juni vorgesehene mündliche Matura könnte fallen gelassen werden.

Keine mündliche Prüfung: Heuer nur Matura „light“Heuer nur Matura „light“: Die mündliche Maturaprüfung wird den Maturanten aufgrund der Corona-Krise erlassen. Wer möchte, kann freiwillig antreten - muss aber nicht.

Verschlankte Matura: Prüfungen starten am 25. MaiDie Matura wird heuer wegen der Corona-Krise nur schriftlich stattfinden. Das gab Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) am Mittwochmittag bekannt. In ... Warum setzt man wochenlanges homeschooling und die auch dadurch nachweisbare Verflachung mit einer Prüfung in der Klasse aufs Spiel?

Deutschland: Die 101-Jährige, die aus dem Seniorenheim schlich, um ihre Tocher zu sehenWeil sie ihre Tochter vermisste, flüchtete eine ältere Frau aus dem Heim und schwindelte den Polizisten erst einmal was vor. 😕 Die sollen sie doch zu ihrer Tochter lassen. Mit 101 ist die Chance doch jeden Tag gross dass es der letzte ist. Egal ob Corona oder nicht