Bernie Sanders gibt auf: Abgang des linken Gewissens - derStandard.at

09.04.2020 08:41:00

Bernie Sanders gibt auf: Abgang des linken Gewissens:

Bernie Sanders gibt auf: Abgang des linken GewissensBernie Sanders gibt im Rennen um das US-Präsidentenamt auf. Der Kandidat auf dem linken Flügel der Demokraten galt vor allem unter Jungen als HoffnungsträgerFoto: AFP/Eric BaradatEs sind große Namen, auf die sich Bernie Sanders zum Abschied beruft, in einer Mail an seine Fans. Nelson Mandela zitiert er mit den Worten, dass immer alles unmöglich erscheine, bis es schließlich passiere. Martin Luther King, sagt er, an den Prediger der Bürgerrechtsbewegung erinnernd, habe formuliert, dass der Bogen des moralischen Universums lang sei, sich aber der Gerechtigkeit zuneige.

Lockdown eine Woche später hätte Zahl der Infizierten vervierfacht Urlaub in Italien? Anschober drückt aufs Tempo Twitter blendet 'gewaltverherrlichenden' Tweet von Donald Trump aus - derStandard.at Weiterlesen: DER STANDARD »

Sanders steigt aus dem Präsidentschaftsrennen ausDer linksgerichtete US-Senator aus Vermont, Bernie Sanders, zieht sich endgültig aus Rennen um die Präsidentschaft zurück. Damit ist der Weg frei für eine Präsidentschaftskandidatur von Ex-Vizepräsident Joe Biden. Sozialisten braucht kein Land

Corona in Kärnten und Osttirol: 'Auf lange Periode mit gewissen Verzichten einstellen'++ Noch viele Fragezeichen für Kärntner Ausflugsziele ++ Viele Ampeln sind in Klagenfurt ausgeschaltet ++ Fünfter Todesfall in Kärnten ++ Alle Entwicklungen des Tages aus Kärnten und Osttirol lesen Sie hier live.

Forscher schließen Ansteckung über den Atem nicht ausÜbertragung: Das Coronavirus Sars-CoV-2 könnte sich doch mit dem bloßen Atem übertragen. Diesen beunruhigenden Verdacht äußert die US-Akademie der Wissenschaften (NAS). Man atmet feucht aus ... daher für mich logisch grafkaroly Dann müsste man die Maske immer und überall tragen (außer daheim) ... wäre vielleicht eh gar nicht so blöd. Die Amerikaner sind derzeit nicht das Gelbe vom Ei ...

Flüchtlingslager auf dem Balkan schaffen Quarantänebereiche - derStandard.at

Auf sich alleine gestellt - derStandard.at

16-Jähriger installierte Windows 10 auf PC mit kaum Arbeitsspeicher - derStandard.atIst das ein Onion Artikel?