Andreas Möller, Peter Fischer, Eintracht Frankfurt

Andreas Möller, Peter Fischer

Eintracht Frankfurt: Fischer kämpft für Möller

Die Berufung von Andreas Möller ist Thema bei der Mitgliederversammlung von @Eintracht Frankfurt. Einige Mitglieder fühlen sich verraten:

26.01.2020 23:08:00

Die Berufung von Andreas Möller ist Thema bei der Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt . Einige Mitglieder fühlen sich verraten:

Die Berufung von Andreas Möller ist Thema bei der Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt . Einige Mitglieder fühlen sich verraten. Präsident Peter Fischer aber verteidigt die Entscheidung.

https://www.faz.net/-gtn-9vufxWeitersagen abbrechen„Ich will zusammenführen und verbinden“ – nach diesem Grundsatz handelt der Frankfurter Vereinspräsident Peter Fischer. Und wenn es nötig ist, verteidigt Fischer sein Anliegen vehement wie am Sonntag auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligaklubs am Riederwald. Als der Präsident auf den neuen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums,

„Bild“ gegen Drosten: Die versuchte Vernichtung Studie zu Kindern - Wie 'Bild' Forschung diskreditiert Türkei-Umfrage: Türken rechnen mit Erdogan-Regierung ab

, zu sprechen kam, setzte bei einem kleinen Teil der knapp 600 stimmberechtigten Mitglieder ein vernehmbares Murren ein.Das veranlassteFischer, in der Stimme laut und energisch zu werden. Möller habe eine „extrem hohe Expertise und Affinität zum Nachwuchsfußball“, verteidigte der Präsident die Besetzung des Postens mit dem Fußball-Weltmeister. „Wir haben ihn in den Gremien einstimmig ausgesucht.“ Vereinzelte Buh-Rufe und Gelächter im Plenum sorgten dafür, dass sich Fischer mit Macht vor Möller stellte. Dieser sei „hochakzeptiert, hochengagiert und dynamisch. Andi ist hier, denn er hat Eier! Geh deinen Weg weiter. Du bist beliebt und machst es gut“, sagte er kämpferisch an die Adresse von Möller. „Wir grenzen niemanden aus.“

„Schlag ins Gesicht“Auch bei der Aussprache ging es emotional zu. Ein Sprecher für die aktive Fanszene bezeichnete das Kommen von Möller als „Schlag ins Gesicht für uns. Er hat die Eintracht-Familie mehrfach verraten“. Jüngere Vereinsmitglieder applaudierten ihm. Ottmar Ulrich, der Abteilungsleiter Fußball, hingegen schlug sich auf die Seite von Möller und rief dazu auf, ihm eine Chance zu geben. Dafür erhielt er großen Beifall. Möller sagte dieser Zeitung: „Es war sehr wichtig, dass ich heute hier anwesend war. Ich habe viel aufgenommen. Selbstverständlich werde ich zu der Missstimmung den Dialog suchen. Ich werde positiv an die Sache herangehen.“

Weiterlesen: FAZ.NET »

Eintracht Wollte er nicht nach Mailand oder Madrid Hauptsache ...... Eintracht Andi Möller auf EWIG ehrenlos meine Meinung

NS-Vergangenheit: Eintracht Frankfurt erkennt Rudolf Gramlich Ehrenpräsidentschaft abDer 1988 verstorbene Präsident des Bundesligisten profitierte laut einem Gutachten von der Nazi-Herrschaft. Nun entzog ihm der Verein einen Ehrentitel. bin stolz auf meinen Verein, danke Eintracht_eV ❤️ Nur Diktaturen verlangten bisher von Sportlern eine klare politische Haltung. Zumindest das verbindet diesen Verein mit den dunklen Kapiteln unserer deutschen Vergangenheit. Absurd!

RB Leipzig stolpert bei Eintracht Frankfurt, Klinsmann siegt - WELTRB Leipzig liefert in Frankfurt eine enttäuschende Partie ab und lässt wichtige Punkte liegen. Gladbach nutzt den Ausrutscher und macht den Titelkampf so spannend wie lange nicht. Hertha feiert mit Jürgen Klinsmann den ersten Rückrundensieg.

Eintracht Frankfurt: Hütters Abwehr-Formel wird zur Sieg-Taktik„Vier gewinnt“ ist seit Jahren ein beliebtes Strategie-Spiel. Bei Eintracht ist es dagegen die neue Glücks-Formel für Siege.

Gladbach feiert Sieg gegen Mainz, Leipzig kassiert NiederlageDämpfer für den Tabellenführer: RB Leipzig verliert in Frankfurt. Borussia Mönchengladbach gewinnt gegen Mainz und bleibt oben dran.

RB Leipzig - Standpauke für die SpielerTabellenführer RB Leipzig verliert 0:2 bei Eintracht Frankfurt - und der Vorsprung auf die Konkurrenz schmilzt. Trainer Nagelsmann kritisiert mangelndes Engagement im Training. wofür ist er dann der Trainer?

Umstrittener SPD-Politiker: Sarrazin kämpft gegen AusschlussDer SPD-Politiker Sarrazin will weiter Mitglied der Sozialdemokraten bleiben. Er habe nicht vor, in seinem Leben einer anderen Partei anzugehören, sagte er. Zuvor hatte eine Schiedskommission seinen Ausschluss für zulässig erklärt. Wieso geht er nicht zu seinen Politgenossen der AFD da passt er genau hin. Ist nicht eher die SPD umstritten, als Sarrazin? Die Extremisierung ehemals demokratischer Parteien schreitet unaufhaltsam voran.