Kommentar, Coronavirus, Bundesrat, Gesundheit

Kommentar, Coronavirus

Wehret den Anfängen: Der Bundesrat muss jetzt standhaft bleiben

Wehret den Anfängen: Der Bundesrat muss jetzt standhaft bleiben.

17.09.2021 20:01:00

Wehret den Anfängen: Der Bundesrat muss jetzt standhaft bleiben.

Der Bundesrat darf bei den Corona-Massnahmen nicht locker lassen. Denn mit der kalten Jahreszeit droht eine neue Eskalation in den Spitälern.

Idaho als abschreckendes Beispielauf 1. Oktober geplante Einführung aufgeschoben werden könnte, wie Berset auf eine Journalistenfrage andeutete. Der Gesundheitsminister würde am liebsten an den Gratis-Tests festhalten, aber damit kann die Schweiz nichts gewinnen. «Mit Tests kommen wir nicht aus der Krise, mit der Impfung schon», sagte Berset selbst.

Corona-Demo in Bern – Kapo zieht nach Demo-Samstag positives Fazit Demo-Samstag in Bern – Tausende an Demo gegen Corona-Politik – Polizei umstellte Reitschule Turbulenzen am Leutschenbach – SRF-Direktorin Wappler bremst Umbauprojekt ab

Was uns blühen könnte, sieht man im US-Bundesstaat Idaho, einer Trump-Hochburg mit einer der tiefsten Impfquoten des Landes. Dort sind die Spitäler derart am Anschlag, dass. «Wir werden total zermalmt durch Covid», sagte der Chef eines Unternehmens, das mehrere Spitäler in Idaho betreibt.

Nachbessern beim Impfen Weiterlesen: watson News »

Trainerin Inka Grings - Ehrgeiz als Antrieb und Rückschläge als zusätzlicher Ansporn

Seit Februar ist Inka Grings Trainierin der FCZ Frauen. Es ist eine Rückkehr, die sie so nicht unbedingt geplant hat.

Eurem Bericht nach macht es den Anschein, als würde den Zertifikatszwang trotz viel tieferen Zahlen als noch vor 4 Wochen unterstützen? Macht doch mal euren Job statt nur Bundesgeld zu kassieren. Staatstreue Hobby Journalisten. Diese Leute demonstrierten dafür, dass sie ihre Freiheiten zurückbekommen. Und spricht von wehret den Anfängen...?

Den Anfängen hätte man wehren sollen.

Neue Regeln bei der Einreise in die Schweiz – das hat der Bundesrat heute entschiedenIm Hinblick auf die Herbstferien hat der Bundesrat neue grenzsanitarische Massnahmen beschlossen. Er reagiert damit auf Erfahrungen nach den Sommerferien. Die … ich gehe davon aus, das gilt auch für Schweizer*innen. Und was ist, wenn sie sich weigern und keinen Test vorlegen? Einreisesperre? Wegweisung an der Grenze? Kein Bording am Departure Airport? andere Sanktionen?

Nach dem Nein zum Rahmenabkommen: So will der Bundesrat Schweizer Forschenden helfenLaut dem Bundesrat sind Verhandlungen mit der EU über die Teilnahme der Schweiz am Forschungsprogramm Horizon «zurzeit nicht möglich». Deshalb brauche es … Die SVP wird es schon richten. Das sei ja alles kein Problem, haben sie doch immer wieder gesagt. Also, liebe SVP, rettet die Schweiz und ihre Forschenden.

Basels Auftaktgegner Karabach - Ein Klub, der fernab der Heimat Erfolge feiertDer FCBasel1893 gastiert zum Auftakt in die ConferenceLeague bei einem Klub aus Aserbaidschan, der eine bewegte Geschichte besitzt und im Exil eine neue Heimat gefunden hat. srffussball FCBasel1893 Für die Übertragungsrechte hat es nicht gereicht? Ottolenghis mediterrane Inselküche aus dem Jahr 2012 ist aber sicher auch sehr interessant 🤨

News aus der Leichtathletik - Monachon hört als Trainer der 4x100-m-Staffel aufDie Schweizer 4x100-m-Staffel der Frauen benötigt ab kommender Saison einen neuen Trainer. Raphaël Monachon hört aus familiären Gründen auf. srfLA

Migros gründet «Fleischlabor» – Jetzt gehts um die Wurst der ZukunftIm zürcherischen Kemptthal wird bald im grossen Stil an Ersatzprodukten für Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte geforscht. Was versprechen sich die drei Partner davon? Eine Einordnung.

Kim Jong Un: Der nordkoreanische Machthaber ist jetzt dünn.Was ist mit dem nordkoreanischen Machthaber los? Er hat stark abgenommen. Für einen anständig geschnittenen Anzug reichts immer noch nicht?