Leben, Film, Zürich, Instagram

Leben, Film

Sharon Stone in Zürich: «Ihr kennt mich nicht, doch ihr habt entschieden, mich zu lieben»

Sharon Stone in Zürich zu Tränen gerührt: «Ihr kennt mich nicht, doch ihr habt entschieden, mich zu lieben».

25.09.2021 23:12:00

Sharon Stone in Zürich zu Tränen gerührt: «Ihr kennt mich nicht, doch ihr habt entschieden, mich zu lieben».

Am Samstagabend hat Hollywood-Star Sharon Stone am 17. Zurich Film Festival (ZFF) den Golden Icon Award entgegen genommen. Unter Tränen und voller Dankbarkeit: …

Festival (ZFF) den Golden Icon Award entgegen genommen. Unter Tränen und voller Dankbarkeit: «Ihr kennt mich nicht, doch ihr habt entschieden, mich zu lieben».Diesem Satz ging eine längere Rede voraus, in der die Schauspielerin und Aktivistin ihre Arbeit auf dem Set mit ihrem humanitären Engagement verband. Ebenso, wie sie mit jedem neuen Film auf Menschen treffe, die sie nicht kenne, sagte sie dem Publikum im Kino Corso, gerate sie auch in Kriegsgebieten, in Kinderheimen, und Armutsgegenden in Situationen, «in denen ich eigentlich nicht weiss, was ich tun soll».

Zertifikatspflicht am Arbeitsplatz – Firmen dürfen nicht-zertifizierten Angestellten den Lohn verweigern Coronavirus: Infektionszahlen in Italien sinken weiter «Impfstatus wird mitberücksichtigt» – Zürcher Firma zahlt ungeimpften Angestellten weniger Bonus

Sie habe gelernt, dass man sich weder kennen noch mögen müsse: «Man muss sich einfach lieben, dann geht alles besser.»Scheitern gehöre dazuDie Schauspielerin, die mit dem ZFF-Award als fünfte Frau in Folge für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde, bat ihr Publikum, allen Menschen so zu begegnen, wie sie ihr begegneten.

Und das war euphorisch: Schon am Grünen Teppich hatten ihr die Fans zugejubelt, ein weiteres Mal, als sie den Kinosaal betrat. Und Stone nahm sich Zeit, sprach einige direkt an, genau so, wie sie den Journalistinnen und Journalisten während der Pressekonferenz in die Augen schaute, während diese ihre Fragen stellten. headtopics.com

Eine lautete etwa, welchen Ratschlag sie jungen Menschen auf den Weg geben würde. «Ohne zu scheitern, können wir nicht erfolgreich sein», erwiderte der Star. In ihrer Karriere habe es grosse Desaster gegeben. Und aus diesen seien wunderbare Erfolge gewachsen. Ein vielseitiges Rollenangebot beispielsweise, auf das sie sehr stolz sei. In «Basic Instinct» hat Stone eine Killerin gespielt, in der Komödie «The Muse» eine Tochter von Zeus und in «Antz» lieh sie einer Figur ihre Stimme.

Dieses Bild wurde über Sharon Stones Instagram-Account veröffentlicht. Weiterlesen: watson News »

Sharon Stone am 17. ZFF - «Mein Schönheitsrezept? Genug Schlaf»An der 17. Ausgabe des Zurich Film Festivals wird Sharon Stone heute Abend mit dem Golden Icon Award geehrt. Davor spaziert die 63-Jährige noch über den grünen Teppich. 20 Minuten tickert live vom Sechseläutenplatz.

Liveticker vom 17. ZFF - Vor Sharon Stones Auftritt fällt der ZFF-Banner abAn der 17. Ausgabe des Zurich Film Festivals wird Sharon Stone heute Abend mit dem Golden Icon Award geehrt. Davor spaziert die 63-Jährige noch über den grünen Teppich. 20 Minuten tickert live vom Sechseläutenplatz.

Liveticker vom 17. ZFF - Vor Sharon Stones Auftritt fällt der ZFF-Banner abAn der 17. Ausgabe des Zurich Film Festivals wird Sharon Stone heute Abend mit dem Golden Icon Award geehrt. Davor spaziert die 63-Jährige noch über den grünen Teppich. 20 Minuten tickert live vom Sechseläutenplatz.

Sharon Stone am 17. ZFF - «Mein Schönheitsrezept? Genug Schlaf»An der 17. Ausgabe des Zurich Film Festivals wird Sharon Stone heute Abend mit dem Golden Icon Award geehrt. Davor spaziert die 63-Jährige noch über den grünen Teppich. 20 Minuten tickert live vom Sechseläutenplatz.