Postauto kommt zwischen Laax und Schluein von der Strasse ab - Blick

40 Meter den Hang hinunter: Postauto kommt zwischen Laax und Schluein von Strasse ab

03.08.2020 11:38:00

40 Meter den Hang hinunter: Postauto kommt zwischen Laax und Schluein von Strasse ab

Zwischen Laax und Schluein, im Kanton Graubünden, kam es am Sonntag zu einem Unfall mit einem Postauto. Dieses durchbrach dabei die Leitplanke und stürzte einen Hang hinab.

BLICK-LeserreporterEs stürzte dabei rund 40 Meter einen Hang hinab.BRK NewsLaut Polizei handelte es sich dabei um eine Leerfahrt von Falera nach Ilanz.BRK NewsDer Unfall passierte am Sonntagabend.BLICK-Leserreporter10/10Hier: eine zerstörte Leitplanke.

Einblick in Steuerunterlagen: Trump zahlte im 1. Jahr als Präsident 750 Dollar Steuern Ikea weist Kunden trotz Arztzeugnis ab - Blick Bern: 85 Klima-Aktivisten nach Demo auf Bundesplatz angezeigt - Blick

Auf der Oberalpstrasse zwischen Laax und Schluein GR krachte es am Sonntagabend: Ein Postauto kam von der Strasse ab und stürzte 40 Meter den Abgang hinunter. Bei der Polizei ging um 20.10 Uhr eine entsprechende Meldung ein. Laut Polizei handelte es sich dabei um eine Leerfahrt von Falera nach Ilanz.

Grosser SachschadenZum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich demnach keine Passagiere im Bus – der Chauffeur war alleine. Durch die 25 Personen der Strassenrettung der Feuerwehr Ilanz, einen aufgebotenen Arzt von Flims sowie durch den Rettungsdienst Surselva konnte der Chauffeur geborgen und ins Regionalspital Surselva nach Ilanz verbracht werden.

Zur Sicherung der Unfallstelle wurde das kantonale Tiefbauamt aufgeboten. Am Linienbus sowie an der Strasse entstand grosser Sachschaden.Bergung am MontagabendDas Postauto wird am Montagabend geborgen. Deshalb wird die Fahrbahn zwischen Laax und Schluein für rund fünf Stunden gesperrt sein.

Eine Umleitung für jeglichen Verkehr werde eingerichtet, teilt die Polizei mit. (bra)Werden Sie zum LeserreporterWissen Sie mehr zu dieser Story? Haben Sie Hinweise? Schicken Sie uns Ihr Foto oder Video via WhatsApp oder Upload-Button in der BLICK-App.

Klicken Sie auf das Kamera-Icon in der Navigation und laden Sie Ihre Bilder und Videos hoch.Oder erreichen Sie uns via WhatsApp-Nummer 079 813 8041.KlickenSie die Nummer direkt in WhatsApp. Weiterlesen: BLICK »

100 Kilometer auf dem Einrad - Mirjam Lips – vom Krankenbett zum überragenden Weltrekord

Die 27-Jährige hat 100 km auf dem Einrad in neuer Bestzeit absolviert.

dasha_bonjour Август набирает обороты. Ich hoff es gaht em Chauffeur gli wieder guet❤️ Schluein? Oder Schülerin?

Lenker kommt von Fahrbahn ab und landet im MaisfeldAuf der A6 bei Schüpfen ist am Samstag ein Auto von der Fahrbahn geraten, hat einen Zaun durchbrochen und kam in einem Maisfeld zum Stillstand. Die Polizei sucht Zeugen. ... sind einfach schwierig zu fahren ... die BMW ... lol ...

Autoposer auf dem Albispass fliegt hier von der Strasse - BlickUnfall auf der Albisstrasse: Ein Lenker eines VW Golfs verliert wegen zu hoher Geschwindigket in einer Rechtskurve die Beherrschung über sein Fahrzeug. Ein BLICK-Leser filmt die Szene. 👍👍👍😜😜😜 Ich lache mich jetzt kaputt: Einer nimmt 'per Zufall' den Unfall auf, schickt das dem Blick und die KaPo sucht Zeugen Heieiei, geht es eigentlich noch? Oh kein BMW oder Audi?

Präsidium der Volkspartei – SVP-Politiker stellen Bedingungen für die Wahl ChiesasFührende SVPler fordern von Präsidiums-Kandidat Marco Chiesa klare Zeichen der Emanzipation von Herrliberg. (Abo)

Coronavirus: Die Welt im Notstand – alle News im LivetickerAlle News zum Coronavirus in der Schweiz und weltweit, aktuelle Zahlen und Entwicklung in den Kantonen. Ihr habt z.Z. '504 Gateway Timeout' beim Versuch, den Artikel zu lesen… es wurden 1983 Tests gemacht. Die Zahlen sind nicht gesunken! Positivitätsrate liegt bei 3.3% Je weniger Tests gemacht werden, desto weniger Fälle haben wir. Daher sollte auch jedem Journalist bekannt sein, dass die Zahlen nicht gesunken sind.. Es wird täglich von 'Neuansteckungen' gesprochen. Fakt ist, dass z.B. bei 1'000 Tests bei 130 Personen COVID-Antikörper nachgewiesen werden konnten. Diese Antikörper können jedoch schon Monate im Körper der Testperson existieren. Teste 10k Personen und Du wirst 1300 Fälle finden.

Zum 1. August – Das wünschen sechs Corona-Helden der SchweizAuf der Intensivstation geschuftet, Job verloren, sich mit Bundesräten getroffen: Sechs Corona-Heldinnen und -Helden erzählen, wie sie die Pandemie erlebt haben und was sie an der Schweiz schätzen.

Credit Suisse – Staatsanwältin lädt Ehepaar Khan vorKnapp ein Jahr, nachdem die Beschattungsaffäre der CS publik wurde, werden Iqbal Khan und seine Frau zur Aussage gebeten. Auch der angeklagte Privatdetektiv muss zur Staatsanwaltschaft.