Porträt Olaf Scholz – der SPD-Kandidat könnte deutscher Kanzler werden

Olaf Scholz (63) auf dem Weg zum Kanzler: Der Verstossene zeigts allen

17.09.2021 13:26:00

Olaf Scholz (63) auf dem Weg zum Kanzler: Der Verstossene zeigts allen

Der Hamburger Olaf Scholz (63) hat beste Chancen, Angela Merkel als Kanzler abzulösen. Blick stellt den SPD-Kandidaten vor, der von seiner eigenen Partei erst noch eine schallende Ohrfeige einstecken musste.

Weiterlesen: BLICK »

Das ist wahrscheinlich auch der beste!

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Vorsprung leicht geschrumpft - BlickGut eine Woche vor der Bundestagswahl ist der Vorsprung der SPD vor der Union laut ARD-Deutschlandtrend leicht geschmolzen. Die grüne Gefahr!

Private Sicherheitsfirmen werden wegen Zertifikatspflicht mit Anfragen überhäuftWegen des erneuten Impfandrangs und der seit Montag geltenden Zertifikatspflicht werden private Sicherheitsfirmen mit Anfragen überrannt. kein Wunder wenden sie sich an private Sicherheitsfirmen, wenn die Polizei anscheinend schweizweit mit viel Sympathie die wöchentlichen Aufmärsche der Covidioten bewilligt und begleitet. Fake News, denn das Prüfen der Zertifikatspflicht geht ja nur 3 Sekunden. Im besten Deutschland aller Zeiten ist der SD privatisiert.

Nach hartem Herbst und Winter - «Corona könnte in der Schweiz im Frühling vorbei sein»Experten sind sich einig: Herbst und Winter werden noch einmal schwierig, alles hängt vom Impftempo ab. Dafür stehen die Chancen gut, dass die Pandemie in der Schweiz im Frühling ein Ende hat. Quatsch!die Experten sind Gefahr! Und wer sind die Experten? Micky Mouse und Donald Duck? Wen interessiert noch Corona? Wann sind die Massnahmen vorbei und aufgehoben?

Carl-Alex Ridoré – Wird er der erste schwarze Ständerat?Der Freiburger SP-Politiker will Nachfolger von Christian Levrat im Ständerat werden. Von einem rassistischen Zwischenfall lässt er sich nicht aufhalten. 👏 yes. Endlich. Vorbildlich.

Knall im Tankstellen-Markt: Ruedi Rüssel übernimmt BP-Tankstellen - BlickMit dem Deal werden Oel-Pool AG und ihre Tochtergesellschaft Moveri AG, die auch Ruedi-Rüssel- und Miniprix-Tankstellen betreiben, zur neuen Nummer 1 in der Schweiz. Gut so. Hoffentlich bleibt man der Tiefpreisstrategie treu. Billigkette? Mit nichten ! Die passen ihre Spritpreise denen der Konkurenz in der Umgebung an. Preisbrecher Ruedi Rüssel war einmal.

Blick-«Abstimmungskampf»: Monika Rühl gewinnt Duell zur Juso-InitiativeSollen Kapitalerträge stärker besteuert werden? Nein, finden die Blick-User in der Abstimmung zum «Blick-Abstimmungskampf» zur 99-Prozent-Initiative. Der Schweizer Wähler lechzt geradezu danach, über den Tisch gezogen zu werden. economie_suisse und blick scheinen mal wieder ganze Arbeit geleistet zu haben. Das muss man ihnen wohl lassen. RFFA bis Ich mag ja RonjaJansen irgendwie, da ich ein Herz für Verlierer*innen habe… 🙃😇 Sie sollten sich schämen Frau Rühl. Kindisch, primitiv, unprofessionell.