Bin ich oberflächlich? – Thomas Meyer rät - Blick

Thomas Meyer rät: Sie verwechseln Dating mit Shopping!

31.07.2021 20:35:00

Thomas Meyer rät: Sie verwechseln Dating mit Shopping!

Ich (w, 41) bin neu auf einer Dating-Plattform. Fast alle Männerprofile langweilen mich – immer die gleichen Sätze über «ein gutes Glas Wein» und «tiefgründige Gespräche». Bin ich oberflächlich?

KommentareWelcher Mann passt? Dating-Plattformen bilden nie den gesamten Menschen ab.von Thomas MeyerSchriftstellerDie gute Nachricht zuerst: Nein, Sie sind nicht oberflächlich, sondern haben offenbar klare Vorstellungen davon, wie ein Mann auftreten muss, um Ihr Interesse zu wecken: mit eigenem Charakter. Sie wollen nicht einfach einen Partner, damit Sie nicht mehr einsam sind, sondern einen, der Ihnen entspricht. Das ist der richtige Weg – aber er kann lang und verwunden sein, und man begegnet darauf einem Haufen nicht passender Kandidaten. Sie kennen das Bild von den tausend Fröschen. Wenn Ihnen einer mit einem guten Glas Wein kommt, gehört er für Sie eben dazu. Sie sprechen nicht diese Sprache. Das ist legitim.

Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause bereitet sich auf Corona-Demo vor Zäune und Polizisten - Polizei führt erste Person bei illegaler Kundgebung in Bern ab Weg aus der Corona-Krise - «2,5 Millionen Genesene sind ein wichtiger Teil der Lösung»

Nun die schlechte Nachricht: Ja, es ist ein bisschen oberflächlich, wenn Sie potenzielle Partner danach beurteilen, ob sie Ihnen schon mit den ersten Worten ausreichend originell kommen. Bedenken Sie bitte, dass Dating-Plattformen insofern unfair konstruiert sind, als sie einen Menschen niemals in seiner Gesamtheit abbilden können und einen überdies mit echt kniffligen Aufgaben konfrontieren: «Erzähl etwas über dich», steht da, oder: «Was ist für dich ein perfektes Date?» Hier gute Antworten zu geben – persönliche, die witzig sind und schlau, die einen aus der Masse herausragen lassen, ohne dass es platt oder peinlich wird –, ist alles andere als einfach. Und wenn ein Mann sich hier nicht allzu viel traut, heisst das noch lange nicht, dass er eine Schlafmütze ist.

Vor allem aber: Wer sind denn Sie so? Was erzählen Sie über sich? Anstatt sich über das Angebot zu beschweren, könnten Sie sich ja überlegen, was an Ihnen interessant und überzeugend ist. Kann es sein, dass Sie Dating mit Shopping verwechseln? Eines ist klar: Da draussen gibt es viele passende Partner. Und vielleicht wird ein Gespräch, das sich so ankündigt, ja tatsächlich tiefgründig – aber dafür braucht es zwei. headtopics.com

Weiterlesen: BLICK »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Immerhin kommen die noch mit einem guten Glas Wein. Mit etwas mehr Wein ist es egal was man quatscht. Ich habe ja zu fast allem eine Meinung aber beim Flirten auf Datingplattformen fehlen mir die Worte. Ich finds anstrengend und langweilig. Da gehe ich lieber Armbrustschiessen.😃

Drei Tour-Tipps von MTB-Pionier Thomas Frischknecht - BlickMTB-Ikone Thomas Frischknecht ist in seiner Freizeit viel auf dem Bike unterwegs. Im Blick verrät er drei seiner Lieblingstouren. Den MTB muss die Luft aus den Reifen gelassen werden. Die fahren wie Idioten auf Fussgängerwegen. Nehmen keine Rücksicht auf andere.

CS-Chef Thomas Gottstein im Interview – «Die 5 Milliarden Dollar waren so ziemlich das Worst-Case-Szenario»Wegen des Archegos-Skandals werden bei der Credit Suisse 23 Banker bestraft. Das Institut will nun auch gegen den Hedgefonds vorgehen, der den Schaden verursacht hat.

Drei Tour-Tipps von MTB-Pionier Thomas Frischknecht - BlickMTB-Ikone Thomas Frischknecht ist in seiner Freizeit viel auf dem Bike unterwegs. Im Blick verrät er drei seiner Lieblingstouren. Den MTB muss die Luft aus den Reifen gelassen werden. Die fahren wie Idioten auf Fussgängerwegen. Nehmen keine Rücksicht auf andere.

Wir müssen über das Abwaschmaschine-Problem redenManche singen unter der Dusche. Knackeboul schimpft. Und nicht einmal das Wasser kann seinen Hass für die Abwaschmaschine löschen.

Blick-Kommentar über Irrtümer und Egoismus von Covid-Impfskeptikern - BlickIn der Schweiz ist die Impfkampagne ins Stocken geraten, und das Covid-Zertifikat wird verteufelt. Beides wirft die Seuchenbekämpfung zurück. Statt Selbstbezogenheit braucht es mehr Solidarität. Ein Kommentar von Blick-Chefredaktor Andreas Dietrich. Es ish egoistish wenn ihr impf pro lüt impf gegener sogar usschlüsse wänd vo de Gesellschaft. WHO het sowiso notfallzuellassig vo PCR Test zruckzieh. Wills zu viel falsch positivi corona fäll ka het. Weg dem wends au e andere test ufem markt bringe. Und das ish kei fake news Gits überhaupt impf pro lüt wo diskutiere chönd ohni ignoranz zeige ? Ohni epis persönlich neh? Lüt impfe sich und wüsse nödemal das Politiker sich nach de 7 Tages inzidenz richte. Es ish immer epis full wenns uf keinere wies hinterfrage deffsh. Und sie hends üs sholang klar gmacht das alles die ganzi corona politics 0 sinn macht und nur meh Probleme geh het

Kloten ZH: Mann liegt nach Unfall schwerverletzt auf Autobahn A11 - BlickIn der Nacht auf Samstag ist es auf der Autobahn A11 bei Kloten ZH zu einem schweren Unglück gekommen. Die Polizei stiess dabei auf einen verletzten Mann, der auf der Fahrbahn lag.