Bildung Und Das Wesentliche, Gastkommentar, Meinung, Nachrichten

Bildung Und Das Wesentliche, Gastkommentar

Bildung und das Wesentliche | NZZ

Es mehren sich Stimmen, die eine Abschaffung sogenannter Orchideenfächer gerade auch zum Altertum an den Universitäten fordern. Dabei geht es hier um die Grundlagen unserer Kultur.

19.10.2020 20:23:00

Es mehren sich Stimmen, die eine Abschaffung sogenannter Orchideenfächer an den Universitäten fordern. Dabei geht es hier um die Grundlagen unserer Kultur. Ein Gastkommentar von Anton Bierl UniBasel.

Es mehren sich Stimmen, die eine Abschaffung sogenannter Orchideenfächer gerade auch zum Altertum an den Universitäten fordern. Dabei geht es hier um die Grundlagen unserer Kultur.

ImagoToni Stadler beglückt uns seit geraumer Zeit mit dezidierten Gastkommentaren (letztmals am 12. 9. 20, auch am 14. 4. 20 oder am 8. 8. 19) zur Bildungspolitik. Der sich selbst als Historiker bezeichnende Publizist äussert seine Aversion gegen «Schöngeist» und den humanistischen Bildungskanon und zieht alle üblichen Register der Polemik gegen die Fächer der Altertumswissenschaften. Für ihn sind diese «Unterhaltungswissenschaften»,

Geheimklausel in Pharma-Verträgen – Bei Covid-Impfschäden soll der Staat haften Pfleger erzählt warum die Arbeit manchmal ein Horror ist «Der Schweizer Weg ist im Vergleich zu Europa ein Sonderfall»

Soft Sciences, Weiterlesen: Neue Zürcher Zeitung »

Gene gut, alles gut? So bestimmt das Erbgut unser Leben - Blick

Wie lang wir leben, ob wir mit 50 an Krebs erkranken werden: Viele Dinge stehen in den Genen geschrieben. Aber die Sache ist kompliziert. Wir haben nachgefragt, was unser Erbgut über uns aussagt – und was nicht.

UniBasel Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als Sinologie als Orchideenfach galt. Heute ist man in dieser Disziplin King bzw. Queen. UniBasel Solange Neoklassische Preistheorie als Volkswirtschaft verkauft wird, gibt es keine Orchideenfächer. UniBasel Lieber Islandistik, Sumerische Archäologie und Ägyptologie als Post Colonial oder Critical Whiteness Studies.

Nullnummer im Tourbillon - Lausanne wird von Platzverweis ausgebremstDas Westschweizer Derby zwischen Sion und Lausanne endet trotz Chancen auf beiden Seiten torlos.

Maskenpflicht und private Feiern – Das bedeuten die Corona-Massnahmen für Alltag, Freizeit und ArbeitsplatzDarf ich im Stehen noch ein Bier trinken? Darf man noch den 90. Geburtstag von Grosi feiern? Wir sagen im Detail, welche neuen Corona-Regeln ab Montag gelten. Wer sie nicht befolgt, kann gebüsst werden.

Gastkommentar zu Schweiz-EU – Das Rahmenabkommen: Diskrepanz von Recht und Politik«Volk und Stände haben in epochalen Abstimmungen den bilateralen Weg deutlich bestätigt. Die Politik muss die Zeitenwende endlich zur Kenntnis nehmen.» Der Gastkommentar zum Rahmenabkommen mit der EU von Thomas Cottier.

Alt Bundesrat René Felber ist totDer ehemalige SP-Bundesrat René Felber ist tot. Der Neuenburger wurde 1987 in die Landesregierung gewählt und leitete bis 1993 das Eidgenössische Departement …

Corona-Patienten im Spital – Das Triemli kommt bereits an seine GrenzenDas Zürcher Stadtspital hat die Kapazität seiner Corona-Isolationsstation kurzfristig erhöht und einzelne Patienten in andere Spitäler verlegt. WTF, was machen die! An der Beteiligung am Post sieht man wie viel an Glaubwürdigkeit verloren habt.

Neues Ärzte-Album «Hell»: Interview mit Farin Urlaub - BlickDer Ärzte-Gitarrist Farin Urlaub (56) über das erste Studioalbum seit 2012, Corona und die Songzeile: «Ich landete als Bier im Glas.» Genau, dümmer wie diese Opa's aussehen kann man nicht sein. 😂🤣 Wer nimmt denn diese Vögel noch ernst? Ohh nein ein linker Panikmacher sagt jedem der nicht blind den Medien vertraut sie wären egoistisch und dumm. Schockierend, ich weiß nicht ob ich das verkraften kann 🤦‍♂️