Querschnittgelähmter Romand (21) macht RS, obwohl er im Rollstuhl sitzt

Redirecting to full article in 0 second(s)...

Er kämpfte lange dafür: Paraplegiker Nouh Arhab (21) aus Lausanne wollte unbedingt in die Schweizer Armee. Jetzt wurde er endlich akzeptiert und für tauglich befunden: Nun ist der Romand der erste Rollstuhl-Rekrut der Schweiz.