Norwegens Team darf eventuell nicht nach Wien reisen - derStandard.at

14.11.2020 16:59:00

Norwegens Team darf eventuell nicht nach Wien reisen:

Auf Anordnung der Gesundheitsbehörde wegen der Corona-Pandemie – Verband protestiertFoto: AFP / SOLUMNorwegens Fußball-Nationalmannschaft droht Ungemach. Die Gesundheitsbehörde des Landes gab am Samstag bekannt, die Auswahl wegen der Coronavirus-Pandemie nicht zu den Nations-League-Auswärtsspielen am Sonntag in Rumänien und am Mittwoch in Wien reisen zu lassen. Der nationale Fußball-Verband (NFF) zeigte sich empört und hofft noch auf eine Ausnahmegenehmigung.

Szekeres für rasche Impfung von Spitzenpolitikern Arik Brauer gestorben Corona: KN95-Masken sind kein Ersatz für FFP2 Weiterlesen: DER STANDARD »