5G: Die Rückkehr der 'Strahlenangst' - derStandard.at

23.7.2019

Die 'Strahlenangst' geht um. Und zwar wegen 5G:

Weiterlesen: DER STANDARD

So long, komische Europäer - Warum die Briten die EU nie mochtenMit Boris Johnson als neuem Premier rückt der Brexit noch näher – aus einem Europa, das den Briten immer fremd blieb. Nun ja, Das noch Großbritannien sieht sich immer noch als “Großbritannien”! Aber das ist lange her! Was bleiben wird, ist ein Kleinbritannien, das Richtung Amerika kriechen wird müssen, um zu überleben! Winston Churchill hat das schon damals klar erkannt!

Die Frau, die Trump 'zurückschicken' würde, wenn er könnteIlhan Omar, Flüchtling aus Somalia, Kongress-Abgeordnete der Demokraten, seit 20 Jahren Amerikanerin und derzeit der größte Stachel im Fleisch des US-Präsidenten. zwischen 'größte' und 'stachel' habt ihr 'gehirngewaschene' vergessen.

„Die Industrie sollte der Innovationsführer bei der Energiewende sein“Die Industrie sollte offensiv an die Energiewende herangehen, sagt die die Geschäftsführerin der Firma Fronius im KURIER-Interview.

Tory-Drama: Wenn Johnson kommt, wollen andere gehenHeute, Montag, entscheidet sich, wer in Zukunft die Partei und somit die Regierung leiten soll.

Japans Regierungschef Abe verfehlt Zwei-Drittel-MehrheitOberhauswahl: Die Regierungsparteien erhalten 71 der zur Wahl stehenden Sitze, die Opposition kam auf 53 Sitze.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

23 Juli 2019, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

'Keyless-Go'-Schließsysteme sind laut ÖAMTC viel zu leicht zu knacken - derStandard.at

Nächste nachrichten

STANDARD-Test-Abo - derStandard.at