Bundeskriminalamt, Rechtsextremismus, Bka, Wdr, Ndr, Sz, Verfolgungsdruck, Rechtsextremisten

Bundeskriminalamt, Rechtsextremismus

Bundeskriminalamt: BKA will intensiver gegen Rechtsextremisten vorgehen

Das #Bundeskriminalamt will intensiver gegen #Rechtsextremismus vorgehen. Neben mehr Personal soll es in der Behörde künftig eine „Zentralstelle zur Bekämpfung von Hasskriminalität“ geben:

19.8.2019

Das Bundeskriminalamt will intensiver gegen Rechtsextremismus vorgehen. Neben mehr Personal soll es in der Behörde künftig eine „Zentralstelle zur Bekämpfung von Hasskriminalität“ geben:

Der Polizeiliche Staatsschutz soll laut einem Bericht neu strukturiert werden, um rechtsextremistische Kriminalität effektiver zu bekämpfen. Durch verstärkte Beobachtung des Internets will das BKA Hassprediger enttarnen.

berichten. Die Medien beziehen sich auf ein aktuelles BKA-Planungspapier. Darin heiße es, für die Umstrukturierung seien bis zu 440 zusätzliche Stellen nötig.

Auslöser für die „Neugestaltung der Bekämpfung politisch motivierter Kriminalität – rechts – und der Hasskriminalität“ ist demnach eine wachsende Gefahr, die von militanten Rechtsextremisten ausgeht. Als Beleg werde unter anderem der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten

(CDU) genannt. Dem Bericht zufolge schlägt das BKA dem Bundesinnenministerium vor, in der Abteilung Polizeilicher Staatsschutz eine neue Struktur aufzubauen. Um den „Verfolgungsdruck“ zu erhöhen, sollten sich dort zwei Gruppen mit insgesamt zehn Referaten mit rechtsextremistischer Kriminalität beschäftigen.

Weiterlesen: FAZ.NET

Trotz intensivster Wunschsuche hat man keine rechtsextremen Netzwerke gefunden. Und man hat wirklichnalles versucht. Und dennoch will man gegen diese Netzwerke vorgehen. 🤔 Mit etwas Glück findet man dann auch unsichtbare Elefanten. Na Hauptsache es wird gegen jegliche Extremisten etwas getan, egal welchen politischen, religiösen oder sonstigen Lagers.

Endlich wird was gemacht! Graue Wölfe, zugewanderter Antisemtismus! Ich warte gespannt auf die Zahlen 🤞 Geht lieber intensiv gegen Vergewaltiger, Mörder und unfassbar grausame Tierquäler vor. Das wäre etwas sinnvolles für euer BeilagenBlättchen Rechtsextremismus ? Dann werden Eure faschistischen (ja so nennt man Menschen die Antisemiten importieren) Büros hoffentlich bald durchsucht.

Fündig werden die dann bei Antifanten und Migranten Es wäre ebenso nötig, den Kampf gegen LINKE Verbrechen zu verschärfen, siehe Bericht im Link. GLEICHES RECHT FÜR ALLE, Gewalt ist von KEINER Seite zu akzeptieren. Ich freue mich ja, dass der Hass gegen Nationalisten, Homophobe und Konservative endlich bekämpft wird.😉

Tausende Tötungsdelikte durch Migranten und die Gefahr kommt von rechts. Wenn es nicht mehr um den Schutz der Bürger geht, sondern um die Etablierung eines Regimes, dann sind wir in Merkels Land. Warum immer nur gg Räächts? Ich sehe diese ganzen Schlägerskins nirgendwo, die Ihr immer so schön abbildet - aber bspw aggressive JungeMänner sehr ich überall - in Ost u West

BKA will mehr gegen Rechtsextremismus tunMit neuer Struktur und mehr Personal will das Bundeskriminalamt intensiver gegen rechtsterroristische Gruppen ermitteln. Auch das Bundesamt für Verfassungsschutz soll dafür aufgestockt werden. Von Florian Flade und Georg Mascolo. Es wird langsam Zeit! Linksextremisten nicht vergessen..... Ich höre immer nur Rechtsextremismus, aber was ist mit Linksextremismus? Beide Seiten sollten bekömpft werden !!

BKA legt Aktionsplan gegen rechte Gewalt vorMit mehr Personal und besseren Werkzeugen will das Bundeskriminalamt gegen potenzielle Rechtsterroristen vorgehen - auch im Internet. Von Georg Mascolo, RonenSteinke und FlorianFlade RonenSteinke FlorianFlade Das wird auch WIRKLICH mal Zeit! RonenSteinke FlorianFlade Das wichtigste Thema unserer Tage? RonenSteinke FlorianFlade Es würde schon helfen, die AfD als politischen Arm des Rechtsterrorismus in Deutschland zu verbieten.

BKA legt Aktionsplan gegen rechte Gewalt vorMit mehr Personal und besseren Werkzeugen will das Bundeskriminalamt gegen potenzielle Rechtsterroristen vorgehen - auch im Internet. Von Georg Mascolo, RonenSteinke und FlorianFlade RonenSteinke FlorianFlade Das wird auch WIRKLICH mal Zeit! RonenSteinke FlorianFlade Das wichtigste Thema unserer Tage? RonenSteinke FlorianFlade Es würde schon helfen, die AfD als politischen Arm des Rechtsterrorismus in Deutschland zu verbieten.

BKA will mehr gegen Rechtsextremismus tunMit neuer Struktur und mehr Personal will das Bundeskriminalamt intensiver gegen rechtsterroristische Gruppen ermitteln. Auch das Bundesamt für Verfassungsschutz soll dafür aufgestockt werden. Von Florian Flade und Georg Mascolo. Es wird langsam Zeit! Linksextremisten nicht vergessen..... Ich höre immer nur Rechtsextremismus, aber was ist mit Linksextremismus? Beide Seiten sollten bekömpft werden !!

Rechtsextremismus: Sicherheitsbehörden wollen sich im Kampf gegen Rechts neu aufstellenDas BKA zieht Konsequenzen aus der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Es will einem Bericht zufolge mit mehr Personal gegen rechten Terror vorgehen. Und was ist mit linke Kriminalität? Realsatire Das ist ja auch wirklich bitter nötig, wenn schon so alte Omis wie ich wegen einer Regierungs- und Asylpolitik kritischen Meinung als RÄÄÄCHTSextreme bezeichnet werden. Und mit jedem weiteren täglichen Mord an unschuldigen Frauen, Kindern und Männern wird es mehr davon geben.

Warum Hongkong-Aktivisten das Remake des Disney-Klassikers 'Mulan' boykottierenLiu Yifei spielt im Remake von 'Mulan' die Hauptrolle. Weil sie Verständnis für das Vorgehen der Polizei in Hongkong geäußert hat, könnte der ...

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 August 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Halbzeitbilanz der Groko: Bei den Versprechen ist Scholz Schlusslicht - WELT

Nächste nachrichten

Agrarlobby: Was kostet die Wurst?
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten