Was im Prozess für Djokovics Ausweisung spricht – und was dagegen

Was im Prozess für Djokovics Ausweisung spricht – und was dagegen.

Australian Open, Novak Djokovic

15.01.2022 19:32:00

Was im Prozess für Djokovics Ausweisung spricht – und was dagegen.

Am Sonntag ab 23.30 Uhr Schweizer Zeit beginnt die Anhörung, in der Novak Djokovic beweisen will, dass seine Ausweisung aus Australien widerrechtlich war. Was im Prozess für den 34-jährigen Tennisspieler spricht – und was gegen ihn. Eine Übersicht.

Welche Argumente bringt Djokovic gegen die Ausweisung vor?Djokovic sagt, er stelle weder für die Gesundheit der Bevölkerung noch für die öffentliche Sicherheit eine Gefahr dar. Als kürzlich Genesener trage er kaum zum Infektionsgeschehen bei. Mehrere Studien würden das belegen. Er habe nie australisches Recht gebrochen, besitze einen einwandfreien Leumund und er verfüge über einen Diplomatenstatus, den ihm Serbien verliehen hat. Ihn auszuweisen, wäre ein politischer Entscheid, würde der Reputation Australiens und der Wirtschaft schaden. Zudem sei in Frage gestellt, ob die

Weiterlesen: watson News »

die schrecklich nette balkanfamilie - mit wohnsitz monaco - tut ihr übriges dazu ausopen djoker

Kommentar zu Djokovics 2. Rauswurf – Ein Trauerspiel mit fast nur VerlierernEs ist richtig, dass Australiens Einwanderungsminister den Serben aus dem Land weist. Der Scherbenhaufen ist trotzdem riesig. Er hat gelogen und sich mit seiner Infektion verantwortungslos gezeigt. Warum sollte er gegenüber anderen Menschen bevorzugt werden? Nur weil er reich ist und gut Tennis spielt? 🤷 Er hat die Konformität der Ausnahmebewilligung für ungeimpfte ausgenutzt, anstatt es zu nutzen. Was aber nie in seinem Sinn war, da er in vornherein wusste, keine Zulassung ins Land zu erhalten. Die Widerrufung der auferlegten Abschiebung, 1/2 war inkompetent und sicher auch persönlich entschieden worden. Im Widerspruch zum Grenzschutz Australiens und dem Australischen Bürger gegenüber. Punkt

Djokovic wieder in GewahrsamNach seiner Einreise nach Australien ohne Corona-Impfung ist der serbische Tennis-Star Novak Djokovic erneut in Gewahrsam. Das teilten Djokovics Anwälte am … Diese Familie zerstört gerade die Karriere vom besten Tennisspieler der Welt. Wie man als Nummer 1 als Loser dasteht level 5000. Geh weg Nole. Halt die Fresse. Bitte.

Party-Gate in Grossbritannien - Boris Johnson im «Sorry»-ModusBorisJohnson im «Sorry»-Modus: Downing-Street-Party auch am Vorabend der Beisetzung von PrinzPhilip. PartyGate Grossbritannien All night long… Diese Story wird langsam langweilig...

Brauchtum im Appenzellerland - Silvesterchlausen mit weniger Touristinnen und TouristenSie durften wieder unterwegs sein: Silvesterchläuse im Appenzellerland «schellen» am Alten Silvester das neue Jahr ein.

Neues aus der Wissenschaft: Indischer Leopard mit Delta-InfektionNeues aus der Wissenschaft: Welche Spuren die Delta-Variante im Körper eines Leoparden hinterlassen hat, und wie vielen Amerikanern die Politik auf die Stimmung schlägt. Imhasly theresluethi

Australischer Reporter im Interview – «Djokovic könnte denken, dass unsere strenge Impfpolitik albern ist»Der Journalist Paul Sakkal hat die Visumaffäre um Novak Djokovic rund um die Uhr begleitet – er erklärt die fatalen Missverständnisse im Prozess um die Weltnummer 1 und den australischen Sonderfall.