Warum Wladimir Putin und Xi Jinping die USA in die Knie zwingen wollen

Warum Wladimir Putin und Xi Jinping die USA in die Knie zwingen wollen.

26.01.2022 20:08:00

Warum Wladimir Putin und Xi Jinping die USA in die Knie zwingen wollen.

Die Ukraine ist die Geisel in einem gewaltigen geopolitischen Poker um eine neue Weltordnung.

desavouiert. Deshalb sei die Supermacht nun sturmreif geworden. Beide, Russland und China, glauben zudem, sie hätten mit den USA noch eine Rechnung offen – und jetzt sei die Zeit gekommen, diese zu begleichen.Wenn Putin am 4. Februar zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele nach Peking reist, dann wird er bei Xi nicht nur auf viel Verständnis stossen, er kann auch auf die stillschweigende Billigung seiner Pläne in der

rechnen. Die beiden Staatsoberhäupter sind sich einig in ihrer Feindschaft gegenüber den USA und dem Westen. Sie verfolgen dabei folgende Ziele:Das will Wladimir PutinAls Putin im April 2008 an einem Nato-Gipfel in Bukarest den damaligen amerikanischen Präsidenten George W. Bush traf, sagte er zu ihm: «George, du musst verstehen, dass die Ukraine gar keine Nation ist. Sie ist ein Teil von Osteuropa, und der grösste Teil ist uns zugesprochen worden.» Das berichtet Fiona Hill in einer Kolumne in der «New York Times». Sie war die Russland-Expertin dreier US-Präsidenten.

Weiterlesen: watson News »