Verflixte Sieben: SC Bern beendet Siegesserie des EV Zug | zentralplus

Der EVZ unterliegt den Bernern des SC Bern im Auswärtsspiel am Donnerstagabend mit 1:4. Trotz vielen Abschüssen konnten die Zuger den Puck nur einmal

Evz

28.01.2022 13:55:00

Der official_ EVZ unterliegt dem SC Bern im Auswärtsspiel am Donnerstagabend mit 1:4. Trotz vielen Abschüssen konnten die Zuger den Puck nur einmal hinter Manzato bringen. Die sieben Spiele andauernde Siegesserie ist damit vorbei. EVZ

Der EVZ unterliegt den Bernern des SC Bern im Auswärtsspiel am Donnerstagabend mit 1:4. Trotz vielen Abschüssen konnten die Zuger den Puck nur einmal

RedaktionZug stieg wegen seiner bisherigen Leistungen als Favorit aufs Eis: Seit sieben Spielen ungeschlagen, das beste Auswärtsteam der Liga und bisher alle Spiele gegen ihre Berner Konkurrenten gewonnen. Trotzdem kam es am Donnerstagabend in der Postfinance Arena anders als gedacht.

Trotz viel Abschüssen keine VerwertungDie Zuger hatten viel Scheibenbesitz und testeten den Berner Torhütern Monzato oft, doch vergeblich. Im ersten Drittel ging der SC Bern mit einem Treffer von Thierry Bader (13′) und Philip Varone (19′) 2:0 in Führung. Auch im zweiten Drittel vermochte der EVZ kein Tor zu erzielen. Immerhin liessen sie trotz zweier Strafen keinen Gegentreffer zu.

Weiterlesen: zentralplus »

Round-up National League - Der SCB düpiert den Meister – Davos findet zum Siegen zurückDer SC Bern kommt gegen Zug zu einem überraschenden 4:1-Erfolg. Davos gewinnt nach 4 Niederlagen wieder einmal.

Idee für Elternzeit erleidet in Zug Schiffbruch | zentralplus18 Wochen bezahlte Auszeit für Vater und Mutter: Das Konzept der Elternzeit hat seit dem Ja zum Vaterschaftsurlaub neuen Auftrieb erhalten. In Zug erstickt der Kantonsrat die Diskussion bereits im Keim. AlternativeZG

Zug: Strassensanierung schränkt Verkehr lange ein | zentralplusIn der Kollermühle in Zug fahren am 7. Februar die Bagger auf. Die Arbeiten an der Kantonsstrasse dauern bis Herbst 2023 und werden den Verkehr phasenweise stark einschränken. Baustelle

Vorfasnacht Willisau: 50 Personen mit Corona angesteckt | zentralplusWährend in der Stadt Luzern noch Unsicherheit herrscht, kommt andernorts etwas Fasnachts-Stimmung auf. Einige Guuggenmusigen haben ihre Vorfasnachtsfeste trotz der Corona-Lage durchgeführt. Der Andrang war gross – und die Infektionszahlen hoch. Fasnacht

Hermann Beyeler kauft Ex-C&A-Gebäude am Kapellplatz | zentralplusDer bekannte Multimillionär Hermann Beyeler hat ein weiteres Gebäude in der Luzerner Altstadt für sich erworben. Es handelt sich dabei um das neue Wohn- und Geschäftshaus an der Kapellgasse 4. Beyeler Immobilien Kapellplatz

Schochenmühle muss Strasse weichen, die wohl nie gebaut wird | zentralplusImmer mehr identitätsstiftende alte Häuser in Zug verschwinden. Aber schuld sind nicht immer der Bauboom und der Siedlungsdruck. Beim brandgeschädigten Bauernhaus Schochenmühle verhindert der KantonZug mit einer fragwürdigen Politik den Wiederaufbau.