«Unnötiges Sterben verhindern»: Bonus soll Pflegekräfte zurück auf Coronastationen bringen

«Unnötiges Sterben verhindern»: Bonus soll Pflegekräfte zurück auf Coronastationen bringen.

Coronavirus, Pflegeinitiative

04.12.2021 17:39:00

«Unnötiges Sterben verhindern»: Bonus soll Pflegekräfte zurück auf Coronastationen bringen.

Manche Spitäler können wegen Fachkräftemangels nicht einmal alle zertifizierten Betten betreiben. So ist um die Pflegenden ein Wettbewerb entstanden.

Freiwillige stehen nicht mehr bereitDer Pflegeverband SBK teilt mit: «Es hat zu wenig spezialisiertes Personal auf den Notfall- und Intensivstationen, viele Kolleginnen und Kollegen haben den Beruf verlassen, ihr Pensum reduziert oder sind selber erkrankt.»

Geschäftsführerin Yvonne Ribi sagt: «Für viele war der Job schon vor Corona mit viel Stress verbunden. Und wenn die Infektionszahlen mal tief waren, musste das Personal aufgestaute Aufgaben abarbeiten. Die Aussicht auf weitere Coronawellen war nun einigen zu viel.»

Yvonne Ribi, Geschäftsführerin des Pflegeverbandes SBK-ASI und Mitglied des Initiativkomitees der PflegeinitiativeBild: keystoneIm letzten Jahr konnten die Spitäler ihre Kapazität noch durch Freiwillige und Berufsaussteiger erhöhen. Dies scheint nun nicht mehr zu klappen. Stephan Jakob, Chefarzt Intensivmedizin des Inselspital Bern sagte im «SRF-Club»: headtopics.com

«In der ersten Welle hatten wir eine Liste von tausend Personen: Freiwillige, Pensionierte, Studentinnen und Studenten».Diese Liste sei nun auf null. Auch das Aufbieten von temporären Arbeitskräften ist kaum noch möglich. «Aufgrund der Pandemiesituation funktioniert der Temporärmarkt nicht mehr, da alle Spitäler mehr Personal benötigen», sagt eine Sprecherin des Kantonsspitals Baselland auf Anfrage.

Pfleger werden von anderen Spitälern abgeworbenUm die Pflegenden ist ein Wettbewerb entstanden. Aus dem Kantonheisst es, dass auch schon gute Angestellte abgeworben worden seien. Ein Sprecher des Luzerner Kantonsspitals gibt zu bedenken, dass der Arbeitsmarkt für spezialisierte Kräfte schon vor der Pandemie ausgetrocknet gewesen sei.

«You are not alone»: Pflegefachfrau singt für Intensivpatient:innenVideo: watson/jah

Weiterlesen: watson News »

Dann gebt den Patienten Ivermectin!!! Ihr handelt gegen jegliche moralische und menschliche Prinzipien, das Medi ist hochwirksam und extrem sicher, es ist mit ABSTAND DER SKANDAL DES JAHRHUNDERTS! NURNBERG WAR EIN WITZ GEGENÜBER DEM PROZESS DER EUCG ERWARTET Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber die Ablösung braucht noch eine Einlaufzeit. SVP hat mit Roger Köppel versprochen über Weihnachten auf der IPS zu helfen. Grosszügig Danke. Ah Marcel Dettling kommt auch ohne Schutz. Corona ist nicht ansteckend.

sorry, aber Bonus war vorgestern. gestern war Applaus. heute braucht es systemische, nachhaltige Verbesserungen der Arbeitsbedingungen. Zum Beispiel so:

Die witzigsten Memes und Karikaturen, die Impfgegner besser nicht anschauen sollten60 der besten Tweets, die Impfgegner auf die Palme und dich zum Lachen bringen. Tolle Memes die zeigen wie die Impffanatiker langsam am verzweifeln sind 😂 In einer schönen Blase lebt ihr…Bin zwar geimpft aber diese “lustigen” tweets und memes passen genau zum “The left can’t meme”. Ein lustiges meme, welches euch auf die Palme bringen wird und zu euch und eurer Leserschaft prima passt:

Internationale Fussball-News - Nach Zusammenbruch bei EM: Eriksen zurück auf dem FussballplatzFast 6 Monate nach seinem Zusammenbruch an der EM ist der Däne Christian Eriksen auf den Fussballplatz zurückgekehrt. srfsport srffussball

Gefährliche Jagdmethode – Der Fuchsjäger, der die Baujagd verbieten willHunderte Füchse hat Martin Ebner schon erlegt. Aber mit dem Jagdhund den Fuchs aus seinem Bau zu treiben, ist für ihn unnötige Tierquälerei.

So lässt sich der Weihnachts-Lockdown nicht verhindernDie Spitäler sind am Limit, doch der Bundesrat bleibt seinem Leisetreter-Kurs treu. Dabei bräuchte es flächendeckend 2G und mehr Tests. Ein Wort diese sogenannte „Analyse“ zu analysieren wo ist den das problem? ich helf gern mit, das 2/3 meiner mitmenschen sehen, was ihr ja an der urne für auswirkungen auf ihr leben hat, ihr wolltet es doch so! wer dem bundesrat aus lauter dummheit einen blankoschenk ausstellt, braucht sich dann auch nicht zu wundern! ☠️☠️☠️

Corona-Verschärfungen – Parlament hält den Weg frei für 2-GTrotz Anträgen aus der SVP hat das Parlament nicht ausgeschlossen, dass 2-G eingeführt werden kann. Der Bundesrat will sich schon bald damit beschäftigen. ausgerechnet die Hass- und Hetzerpartei SVP fordert Toleranz ein - gegenüber ihrer Schwurblerbasis und erhofften Wählerbasis, den Impfverweigerern. - nachdem sie bis und mit Bundesrat Ueli Hakäluscht genau diese Kreise ständig gefördert hat. Informiert uns doch einfach wenn es soweit isgt ! Wenn der Staat handelt . Alles andere haben wir jetzt genug gehört , er wird sich schon bald damit beschäftigen😳 und noch ein bisschen beobachten. ....das wollen wir jetzt nicht mehr hören.🙄 SVP. Wir bringen Sie unter den Boden.

Auch Österreichs Finanzminister Blümel tritt zurückNach Österreichs Ex-Kanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat auch der als Kurz-Vertrauter geltende Finanzminister Gernot Blümel seinen Rückzug aus der … Schlimmer als bei machem Fussballverein, dort sind wenigsten die Wechsel im Team/Spielerwechsel limitiert... Ein weiterer Kurz-Scherge fällt vom Schemel. Bravo Wird tatsächlich der rechtsaussen Rassist, Fremdenhasser und heutige Innenminister Karl Nehammer die Führung der ÖVP übernehmen und Bundeskanzler werden? Wenn die Grünen dann noch in der Regierung bleiben und nicht endlich ihren Kurs korrigieren, dann servus GrueneOE