Korrupter Polizeichef baut sich in Russland Protz-Palast - Blick

Sogar das WC ist vergoldet! Korrupter Polizeichef baut sich in Russland Protz-Palast

22.07.2021 21:16:00

Sogar das WC ist vergoldet! Korrupter Polizeichef baut sich in Russland Protz-Palast

Korruptions-Skandal im russischen Stawropol: Der Chef der örtlichen Verkehrspolizei baute sich einen irren Protz-Palast. Finanziert hat er ihn mit Schmiergeldern – nun wurde er erwischt.

Das ist die Protz-Villa von Alexej Safonow.2/13Sie steht in der russischen Stadt Stawropol.3/13Zudem gehöre das Haus seiner Frau, behauptet er.13/13Er selbst sagt, er hätte das Haus nicht so eingerichtet.Ein Video des Untersuchungsausschusses der Russischen Föderation zeigt eine Villa in der Stadt Stawropol, die vor Prunk und Kitsch nur so strotzt. Kronleuchter, Deckengemälde und freistehende Badewannen – fast jedes Möbelstück ist vergoldet, sogar das WC.

Grossteil nicht schlimm: Mehr als 7500 Nebenwirkungen nach Corona-Impfung Kostenpflichtige Corona-Tests - «Der Bundesrat schickt uns Ungeimpfte in eine Art Lockdown» «Wirkung nimmt ab»: Ösi-Kanzler Kurz lässt sich zum dritten Mal impfen

Der Besitzer ist Alexej Safonow (45), Chef der örtlichen Verkehrspolizei. Gebaut haben soll sich der Beamte den Protz-Palast mit Hilfe von Schmiergeldern. Er sowie zahlreiche Mitarbeiter seiner Behörde sollen Bestechungsgelder in Höhe von 19 Millionen russischen Rubel angenommen haben, also umgerechnet knapp 240'000 Franken. Wie die Nachrichtenagentur Ria berichtet, ist die korrupte Bande nun aufgeflogen. Safonow drohen bis zu 15 Jahren Haft.

Ungehinderter Transport von WarenNach Angaben des Untersuchungskomitees haben Safonow und seine Männer jahrelang Ausweise erstellt. Diese haben sie gegen Bares an LKW-Fahrer verteilt, die Getreide und andere Frachten in der Region Stawropol transportiert hatten. headtopics.com

Diese «VIP»-Genehmigungen erlaubten den Fahrern den ungehinderten Transport von Waren, auch durch Kontrollpunkte der Staatlichen Verkehrspolizei in Stawropol.Der verhaftete Safonow sagt, dass das Haus seiner Frau gehöre. «Ich zog in dieses Haus vor fünf Jahren ein, da war es bereits gebaut.» Sie habe zu diesem Zeitpunkt schon im Haus gewohnt und es entsprechend eingerichtet gehabt, sagt er. Dabei fügte er hinzu: «Eine Reihe von Dingen, die da sind, hätte ich nicht so gemacht. Jeder hat seinen eigenen Geschmack.» (bra)

Publiziert: 22.07.2021, vor 24 Minuten Weiterlesen: BLICK »

das ist Kommunismus pur! Alexei Nawalny hat Recht, es ist nicht nur Herr Putin. Korrupter Bundesrat und Gesundheitsminister lebt in Saus und Braus, inklusive Geliebte…während die Schweiz vor die Hunde geht. Wau, Russland ... der nächste dann in China ... lol ... Ich bin soooooo happy, dass wir in der Schweiz und Wohlstandseuropa keine Korruption haben ... Es läuft doch überall ähnlich ab und die Korruptions-Elite hält normalerweise zusammen. Man, jemand, will ihn wohl weg haben!

Mit CHF 240'000.00 käme man in der Schweiz nicht weit. Mehr konnten sie ihm nicht nachweisen? Mich hat ein Tweet mehr gekostet.

Atemwegserkrankung - Überfüllte Spitäler müssen wegen RS-Virus Kinder abweisenIn der Schweiz explodieren die Fallzahlen von Kindern, die mit schweren Atemwegserkrankungen ins Spital eingeliefert werden. Spitäler müssen sich wegen den Bettenengpässen gegenseitig aushelfen. Die vernünftigen Mediziner hatten genau solche Situationen vorhergesagt, doch wir hören ja lieber auf die Alarmisten und entziehen dadurch unser Immunsystem vor den notwendigen 'Updates'! Da muss sich keiner wundern. Der Isolation und Masken Wahnsinn schadet unserem Immunsystem erheblich. Aber es gibt immer noch Leute, die an den Schwachsinn der Regierung glauben... Vernazza und Stadler hatten immer gesagt bezgl. Kinder. Es gäbe nicht nur Corona sondern andere für Kinder gefährliche Atemwegserkrankungen. Panikmache der Medien hat dazu geführt, dass Eltern ihre Kinder isoliert und hygienisiert haben. Das war schlecht für ihr Immuntraining.

Diesel-Tankstellen: Das sind die billigsten Zapfsäulen der Blick-LeserBlick-Leser nerven sich über die hohen Margen und die überteuerten Diesel-Preise an den Zapfsäulen. Sie verraten ihre Geheimtipps, wo sie nicht abgezockt werden. Kommt euch das bekannt vor? Undercover 🤡 Interessant einerseits unterstützt ihr das bescheuerte CO2 Gesetz, und macht dann Werbung für das günstigste Diesel.

Blick-Leser unterstützen Martullo-Blochers AKW-Forderung - BlickSVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher möchte auch in Zukunft voll auf Atomkraft setzen, um unabhängig zu bleiben. Dabei erhält sie sogar Schützenhilfe vom anderen Ende des politischen Spektrums. Ein Teil der Blick-Community bleibt aber skeptisch. BRAVO. Der ostedeutschen links-grünen Bagage muss endlich Einhalt geboten werden. Den elenden Klima-Schwachsinn den die der ganzen EU aufzwingen ist nur zum Kotzen. Der Strom wird in Europa spätestens knapp wenn die Kohlekraftwerke in Deutschland abgestellt werden; die Preise steigen wahrscheinlich bald. Sich Gedanken machen passt sehr gut, Atomstrom als Variante? Weiterso Magdalena Martullo-Blocher!

So viele vollständig Geimpfte mussten in den USA und der Schweiz wegen Covid-19 ins SpitalDie Delta-Variante sorgt für mehr Ansteckungen mit Corona. Hospitalisationen und Todesfälle nehmen zum Glück nur langsam zu. Doch wer muss überhaupt ins Spital? Watson wiedr am brenne wäg dr Impfig 😂😂😂😂😂🤙🏻 Die Staatspropaganda legt jetzt richtig los... Werbung für ein Impfstoff 😂😂😂 'The Walking Unvaccinated!' Verfolgt diese Zombies 🧟‍♂️🧟‍♀️🧟 Fake News

Warum die Republikaner einen absurden Covid-Todeskult aufführenIn den USA explodieren die Fallzahlen. Trotzdem weigern sich die Trump-Fans nach wie vor, sich impfen zu lassen.

On rüstet das Olympia-Team aus – Warum stehen die Schweizer so auf diesen Schuh?Mit den Olympischen Spielen rückt auch die Zürcher Firma ins Interesse: Die Schweizer Olympioniken werden von On eingekleidet. Hinzu kommt ein heisses Gerücht.