Tanzlokale Schliessen, Maskenpflicht Am Arbeitsplatz, Maximal 10 Personen Bei Einladungen: So Prägt Der «Lockdown Light» Die Nächsten Wochen, Schweiz, Nachrichten

Tanzlokale Schliessen, Maskenpflicht Am Arbeitsplatz

Coronavirus: Bundesrat entscheidet über Maskenpflicht im Freien

Tanzlokale schliessen, Maskenpflicht am Arbeitsplatz, maximal 10 Personen bei Einladungen: So prägt der Lockdown light die nächsten Wochen. @NZZSchweiz

28.10.2020 20:12:00

Tanzlokale schliessen, Maskenpflicht am Arbeitsplatz, maximal 10 Personen bei Einladungen: So prägt der Lockdown light die nächsten Wochen. NZZ Schweiz

Es gilt ernst – der Bundesrat schränkt das öffentliche Leben massiv ein. Im ganzen Land gelten ab Donnerstag strenge Vorschriften. Was dies für das Leben in der Schweiz während der kommenden Wochen und Monaten bedeutet.

Weiterlesen: Neue Zürcher Zeitung »

Gene gut, alles gut? So bestimmt das Erbgut unser Leben - Blick

Wie lang wir leben, ob wir mit 50 an Krebs erkranken werden: Viele Dinge stehen in den Genen geschrieben. Aber die Sache ist kompliziert. Wir haben nachgefragt, was unser Erbgut über uns aussagt – und was nicht.

Schweiz Wenn wirklich niemand mit den Massnahmen zufrieden ist, hat der Bundesrat möglicherweise gar nicht so schlecht entschieden. Schweiz What an embarrassing outcome today. Shame on Switzerland for deciding not to protect its people and for pretending it does!

Bundesrats-Massnahmen: Diese neuen Corona-Regeln gelten ab MitternachtGeschlossene Tanzlokale und ausgeweitete Maskenpflicht: Der Bundesrat hat am Mittwoch im Kampf gegen das Coronavirus mit einer Reihe von Massnahmen die Schraube angezogen. Ja und in den Schulen sind ja auch nie mehr als 10 Personen drin, oder? Der Bundesrat hat seine Glaubwürdigkeit leider nicht gerettet - fuer immer verloren leider! PEINLICH heure schweizer zu sein!

Corona-Pressekonferenz live – Berset, Sommaruga und Parmelin informieren – was wurde beschlossen?Erweiterte Maskenpflicht, Sperrstunde für Restaurants, strengere Personen-Grenzen: Diese Regeln könnten bald schweizweit gelten. Um 16.15 Uhr will der Bundesrat informieren. Kachelmann Hoffentlich hatten die Parlamentarier im Land des Leonhard Euler ein Einsehen in die Funktion von Exponentialfunktionen!

Heute präsentiert der Bundesrat neue Massnahmen – diese 7 Punkte muss die Regierung regelnDer Bundesrat erlässt am Mittwoch neue Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz . Diese Punkte muss er bezüglich Corona regeln.

Coronavirus: Die Welt im Notstand – alle News im LivetickerCorona Schweiz : Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und international. Ist das ein Witz? Sarkasmus? Jetzt plötzli Das sie es jede Woche können heisst nicht, dass es sinnvoll ist. Macht Italien so - und die Leute werden verrückt dabei. Bei zu schnellen Änderungen weiss irgendwann niemand mehr, was gilt. Ergibt eine Mischung aus totaler Verunsicherung und man verliert die Menschen auf dem Weg.

5 Stufen der Verleugnung – «Eines Tages wird es wieder verschwinden»Wer den menschengemachten Klimawandel leugnet oder das Coronavirus verharmlost, greift oft auf ähnliche Argumente zurück. Das ist irrational, aber menschlich. Die Abonnementschere ist dumm. Ich habe die Zeitung und kann sie immer noch nicht lesen. Allein schon der Titel verrät die Intention, die Falle der elitären, unzweifelhaften, üblichen Kreise. Sie wollen dieses Land mit ihrer einheitlichen Meinung dominieren. Das ist lächerlich. Die Sponsoren sind ja auch oft die gleichen.

: «Müssen alles tun, um aus dem Sturm zu kommen»Die Covid-Situation in der Schweiz verschlimmert sich weiter. Am Dienstag äusserten sich Experten des Bundes vor den Medien zum Coronavirus. Im Kantonsspital und Hirslanden Luzern haben absolut kein Stess.. das Problem sind die Tests... LZ heute...irgendjemand macht das auf Drama... im April beim grössten Corona, hatten die Spitäler Kurzarbeit... Breaking: Leak der morgigen Beschlüsse: Das denke ich auch! Mit Massen Arbeitslosigkeit, mit dem Anstieg der Kriminalität, mit Armut bis Hunger. Bis zum 3. Weltkrieg in Europa ...