Trimmel holt Elfer raus, Union schon elf Heimspiele ungeschlagen - derStandard.at

28.02.2021 18:27:00

Trimmel holt Elfer raus, Union schon elf Heimspiele ungeschlagen:

Hoffenheims ÖFB-Kicker Grillitsch foulte den Union-Kapitän, Teamkollege Posch fehlt nach positivem Coronatest weiterhinFoto: Tobias SCHWARZ / various sources / AFPBerlin – Union Berlin hat die ungeschlagene Heimserie in der deutschen Fußball-Bundesliga am Sonntag fortgesetzt. Kapitän Christopher Trimmel und Co. trennten sich von 1899 Hoffenheim mit 1:1 und blieben damit zum elften Mal in Folge im Stadion An der Alten Försterei ohne Niederlage. Trimmel holte den Elfmeter heraus, den Max Kruse bei seinem Comeback verwandelte (9.). Die Berliner sind nach 23 Runden mit 34 Punkten Siebenter, Hoffenheim liegt sieben Zähler dahinter auf Platz elf.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...