Schock-Start ins 'Tatort'-Jahr: Kommissar Lessing ist jetzt ein Geist - derStandard.at

03.01.2021 18:56:00

Schock-Start ins 'Tatort'-Jahr: Kommissar Lessing ist jetzt ein Geist:

Schock-Start ins "Tatort"-Jahr: Kommissar Lessing ist jetzt ein GeistIn MDR-Krimi "Der Feine Geist". Serientod muss für Darsteller Christian Ulmen nicht zwangsläufig ein "Tatort"-Aus bedeutenFoto: MDR/MadeFor/Steffen Junghans

Kurz zu ORF-Impfungen: „Da holt uns der Teufel“ Van der Bellen erinnert an Holocaust: „Nie wieder“ Abschiebungen: Wozu sind die Grünen in der Regierung? - derStandard.at

Weimar – Der Schock dürfte sitzen: Fernsehkommissar Lessing aus dem Weimarer"Tatort" ist tot. Zwar schien er an der Seite seiner Partnerin Kira Dorn am Freitagabend im MDR-Krimi"Der Feine Geist" zu ermitteln und den soeben gekauften gemeinsamen Altbau zu renovieren. Doch tatsächlich war er bereits zu Beginn des Films gestorben und begleitete seine Partnerin nur als beratender Geist durch den Fall, wie man schließlich erfuhr.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Hört doch bitte auf schon in der Vorschau zu Sspoilern, hat noch nicht jeder den Tatort gesehen 😭