Erneut Schwarzer in USA bei Polizeieinsatz getötet - derStandard.at

09.12.2020 08:18:00

Erneut Schwarzer in USA bei Polizeieinsatz getötet:

Erneut Schwarzer in USA bei Polizeieinsatz getötetEin Polizist hat offenbar am vergangenen Freitag bei der Fahndung nach Verdächtigen einen 23-jährigen Afroamerikaner namens Casey Goodson erschossenFoto: Reuters/Leah MillisWashington – In den USA ist erneut ein Afroamerikaner bei einem umstrittenen Polizeieinsatz getötet worden. Das US-Justizministerium teilte am Dienstag (Ortszeit) mit, die Bundespolizei FBI werde die örtliche Polizei in Columbus im Bundesstaat Ohio bei den Ermittlungen unterstützen. Die Polizei in Columbus hatte zuvor mitgeteilt, ein Polizist habe am vergangenen Freitag bei der Fahndung nach Verdächtigen einen 23-jährigen Afroamerikaner namens Casey Goodson erschossen.

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Weiterlesen: DER STANDARD »

Macht Ihr auch jedesmal eine Überschrift daraus, wenn in den USA ein Weißer von einem Kriminellen getötet wird? Auch wenn es so aussieht, als würden sich diese Vorfälle jetzt häufen, mitnichten, das war schon immer so! Und wird leider noch ganz lange so bleiben .. fürchte ich