Das älteste Passivhaus Österreichs ist 25 Jahre alt

Das älteste Passivhaus Österreichs ist 25 Jahre alt:

28.10.2021 13:09:00

Das älteste Passivhaus Österreichs ist 25 Jahre alt:

Mittlerweile hat sich die Bauweise bewährt, trotzdem wird sie häufig kritisch beäugt. Warum das nicht mehr zeitgemäß ist und wie der nachhaltigste Baustandard aussieht

Nie wieder würde Martin Caldonazzi anders bauen oder wohnen wollen. Das Fazit von Österreichs erstem Passivhausbewohner ist eindeutig:"Es ist das perfekte Wohnen für mich." Daran gebe es auch nach 25 Jahren keinen Zweifel. Warum? Es sei bequem, er müsse sich um nichts kümmern. Das regelt die Lüftungsanlage. Sie saugt frische Luft von außen an, leitet sie durch einen Wärmetauscher und in den Wohnraum. Heizanlagen sind somit obsolet. Sollte doch einmal Heizwärmebedarf bestehen, darf dieser den Grenzwert von 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter nicht überschreiten, um die internationalen Passivhauskriterien weiterhin zu erfüllen.

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Das sind die 100 besten Köche Österreichs 2021Das Branchenmagazin Rolling Pin präsentiert den ultimativen Insiderguide für die österreichische Spitzengastronomie! Das Who is Who der ... Kriegt ihr Schluchtensch***** überhaupt 1000 Köche zam?

'Das ist kein Nebel' – Webcam-Foto zeigt KatastropheEin Webcam-Foto sorgt derzeit für Sorgen: Es zeigt dichte Schwaden rund um die Rax. Doch es ist kein Nebel, sondern etwas viel schlimmeres. Es ist der auch eines Waldbrandes.

Antikörpertests: Warum das Gesundheitsministerium großteils davon abrätSie werden nicht als Entscheidungshilfe vor dem dritten Stich empfohlen. Leiterin der Impfabteilung: 'Gibt keinen Wert der sagt, ob man einen Schutz hat oder nicht.' Die wissen nicht wieviel Antikörper man braucht und empfehlen trotzdem diese Impfung? 😳 Das glaube ich jetzt aber nicht oder?!!! Bis die Bürgerinnen gleich Dumm sind wie der grüne Gesundheit Minister!! Die Lügen der Mainstream Medien und kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung sollte Strafbar sein!!

Staatsschulden: Kommt nach der Krise das große Sparen in Europa?Immer weniger Experten glauben, dass Europa die Klimawende finanziell stemmen und zugleich Schulden abbauen kann. Die Forderung nach laxeren Schuldenregeln wird lauter die EU ist pleite! inflation bedroht die bevölkerung!

Air Bike: Das fieseste aller FahrräderIm Crossfit-Studio wird gegen Luftwiderstand getreten - und nach einem Prinzip trainiert, das ziemlich gefährlich klingt: „Death by Assault Bike“.

Mit 365-Euro-Ticket soll in Salzburg auch das Öffi-Angebot verbessert werdenTaktverdichtungen, Fahrradmitnahme und Mikromobilität zählen zu den Zielen des Salzburger Verkehrslandesrats Grüne Charakterlosigkeit Unwissenheit Korruptheit schadet Bürgerinnen