Djokovic als serbische Nationalfigur: Tennisplatz statt Amselfeld, aber ein Märtyrer

Redirecting to full article in 5 second(s)...

Die Probleme von Novak Djokovic passen zum nationalistischen Opferkult und zur Selbstüberschätzung, die in seiner Heimat politisch noch immer genährt werden