WhatsApp: Werbekampagne und Wegwerfnachrichten sollen Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen

WhatsApp: Werbekampagne und Wegwerfnachrichten sollen Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen:

14.06.2021 10:11:00

WhatsApp: Werbekampagne und Wegwerfnachrichten sollen Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen:

Besonders sensible Mitteilungen sollen künftig bereits nach dem ersten Lesen automatisch gelöscht werden

WhatsApp bekräftigt nach der Kontroverse um neue Nutzungsregeln das Festhalten an Komplett-Verschlüsselung und kündigt neue Funktionen zum Schutz der Privatsphäre an. Dazu gehört die Möglichkeit, Nachrichten zu verschicken, die vom Empfänger nur einmal angesehen werden können. Das könne etwa nützlich sein, wenn man Familienmitgliedern ein Passwort schicken müsse, sagte WhatsApp-Chef Will Cathcart.

Festnahme im Fall Leonie: So lief Flucht auf Insel Vertrauen in Institutionen: Polizei und VfGH top „Kleine Gruppe terrorisiert Rest der Gesellschaft“

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

G7 wollen Chinas Seidenstraße mit Infrastrukturprojekt konternStrandlauf, Smalltalk und Sekt: Abseits der Fototermine dreht sich der Gipfel der sieben führenden Industriestaaten um die Corona-Pandemie, Wirtschaft und Außenpolitik Was für GB eine Aufwertung (Angloamerika), ist für die EU ein Schlag ins Gesicht, der vielen BürgerInnen durch den linientreue Mainstream gar nicht bewußt gemacht wird. Die EU darf dabeisein, wenn sich USA u. GB vergnügen.

Fotografieren befriedigt grundlegende soziale BedürfnisseFotografieren und Teilen der Bilder wurde zur menschlichen Universalie wie Sprache, Kochen und Musik

Nach Angriffen auf Justiz: Volksbegehren für Anstand und gegen KorruptionEine Gruppe von Persönlichkeiten plant ein Volksbegehren zum besseren Schutz der Justiz und der Demokratie. Hier einmal genauer hinschauen und Schritte einleiten könnte auch den Ruf der JUSTIZ und STAATSANWALTSCHAFT verbessern helfen!

Nach Angriffen auf Justiz: Volksbegehren für Anstand und gegen KorruptionEine Gruppe von Persönlichkeiten plant ein Volksbegehren zum besseren Schutz der Justiz und der Demokratie. der Konrad, der Ferry Mayer und der Mitterlehner fehlen noch! Sonst sind eh die üblichen Verdächtigen dabei! Es müssen alle Menschen gleich behandeln geschützt werden!! Ein Landeshauptmann der Dienstnehmer inen schäbig mit Jobs erpresst um Impfungen Impfschäden aufzwingen! Schützenhöfer eine Schande für Menschenrechte!

Jetzt kommt Sommerwetter mit 30 Grad und mehrIn der kommenden Woche sorgt Hochdruckeinfluss für sonniges, sommerliches Wetter und Höchstwerte von 30 Grad und mehr. Zunächst sind laut der ...

Heeresreform: Tanner sorgt für OrdnungMit der geplanten Reorganisation der Zentralstelle könnte es gelingen, Ordnung zwischen die Belange der reinen Verwaltungstätigkeit und der einsetzbaren Truppe zu schaffen Omei, jetzt holt man die auch wieder hervor….. Mir persönlich wär ja lieber, sie würde das mit der Ordnung lassen. Airbus lacht noch immer Gab's da wieder so ein Hintergrundgespräch? Weil von selber wird der Seidl auf den Blödsinn ja nicht gekommen sein. Als nächstes führen wir wahrscheinlich wieder die Raumverteidigung ein, weil das bringt ja Ordnung.