Warum Antisemitismus heute noch immer eine Herausforderung ist - derStandard.at

03.03.2021 13:10:00

Warum Antisemitismus heute noch immer eine Herausforderung ist:

Warum Antisemitismus heute noch immer eine Herausforderung istÖsterreich hat eine lange Geschichte der Judenfeindlichkeit. Umso dringender ist es 2021, gegen Vorurteile und Diskriminierung anzukämpfenFoto: REUTERS/Arnd Wiegmann/Der Kampf gegen Antisemitismus stellt auch im 21. Jahrhundert immer noch eine besondere nationale wie internationale Herausforderung dar. Dabei ist das Jahr 2021, als

Spitäler am Limit, Experten fordern neuen Lockdown Angst vor 3. Welle bei Arbeitslosigkeit in Wien Krüger-Park: Wilderer von Elefanten totgetrampelt

Gedenk- und Erinnerungsjahr, der geeignete Anlass, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Erinnern wir uns doch in diesem Jahr der organisierten und befohlenen Vertreibung von Juden und Jüdinnen in den Jahren 1420 und 1421 aus dem damaligen Herzogtum Österreich und besonders aus Wien. Vor dem Hintergrund der Hussitenkriege, finanziellen Krisen, vor allem jedoch vor dem Hintergrund religiösen Eifers ließ Herzog Albrecht V. am 23. Mai 1420 alle Juden und Jüdinnen im Herzogtum gefangen nehmen.

800 der ärmeren Juden und Jüdinnenwurden unter den Augen von Schaulustigen auf ruderlose Boote gesetzt, die die Donau hinuntertrieben. Sie siedelten sich in Ungarn, Böhmen und Mähren an. Im Jahr darauf, als Albrecht V. erfolglos und gedemütigt aus dem Feldzug gegen die Hussiten zurückkehrte, ließ er die wohlhabenden, in Gefangenschaft verbliebenen Juden und Jüdinnen, foltern, um sie zum Verrat ihrer Wertgegenstände und zur Taufe zu zwingen. headtopics.com

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Morgen, 4.März ab 16:00, gibt es zum Thema „Kontinuität und Aktualität des Antisemitismus. Von der Wiener Gesera 1421 bis zur Gegenwart“ eine spannende Online-Diskussion.