Russland hält Manöver ab, Ukraine meldet Hackerangriff

14.01.2022 15:35:00

Russland hält Manöver ab, Ukraine meldet Hackerangriff:

Russland hält Manöver ab, Ukraine meldet Hackerangriff:

Lawrow: Russland wird nicht ewig auf Antwort des Westens warten. Baerbock will Kiew und Moskau besuchen

Foto: Reuters/Ogirenko Kiew/Moskau – Nach den ergebnislos verlaufenen Krisengesprächen zwischen Russland und dem Westen hat das russische Militär neue Manöver abgehalten.Schriftgröße größer Schriftgröße kleiner er russische Außenminister erhöhte am Freitag bei seiner Forderung an USA und NATO nach Sicherheitsgarantien den Druck © AP Nach Krisengesprächen zwischen Russland und dem Westen hat das russische Militär neue Manöver abgehalten.Es war die 'Stunde der Wahrheit', die da am Mittwoch zwischen der Nato und Russland in Brüssel anstand.Video: ruptly.

Im Wehrbezirk Ost habe es eine nicht angekündigte Überprüfung der Gefechtsbereitschaft gegeben, teilte das Verteidigungsministerium am Freitag in Moskau mit.Der russische Außenminister erhöhte am Freitag bei seiner Forderung an USA und NATO nach Sicherheitsgarantien den Druck.Der russische Außenminister erhöhte am Freitag bei seiner Forderung an USA und NATO nach Sicherheitsgarantien den Druck.Die Ukraine meldete unterdessen einen massiven Hackerangriff auf Internetseiten der Regierung.Zwischen Russland und dem Westen herrscht dicke Luft.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Man werde nicht ewig auf eine Antwort warten, sagte Lawrow am Freitag in Moskau.Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Polen will einen umfassenden Sicherheitsdialog starten, in dem alle 57 Mitgliedsländer - unter ihnen Russland und die Ukraine - ihre Bedenken und Vorstellungen äußern können.

Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.Sollten einzelne Punkte abgelehnt werden, erwarte er dazu eine Erklärung.Der Kreml will unter allen Umständen einen Beitritt Kiews zum westlichen Bündnis verhindern.Z.B.Gespräche auf Spitzenebene in dieser Woche haben keine Annäherung gebracht.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.Der Kreml will daher auch einer vertieften militärischen Zusammenarbeit der Ukraine mit dem Westen einen Riegel vorschieben: Man hat eine ganze Reihe an Forderungen aufgestellt, die im Grunde darauf hinauslaufen, dass sich der Westen aus dem postsowjetischen Raum heraushalten möge - abgesehen von den ehemals sowjetischen baltischen Staaten, die bereits voll in EU und Nato integriert sind.Sie haben ein PUR-Abo?.Russland habe weiterhin rund 100.Polens Außenminister Zbigniew Rau warnt vor einer Eskalation des schwelenden Ukraine-Konflikts.

Weiterlesen:
DER STANDARD »
Loading news...
Failed to load news.

Lawrow macht Druck: Nach Gesprächen mit dem Westen: Russland hält neue Manöver abDie Ukraine meldet unterdessen einen massiven Hackerangriff auf Regierungsseiten. Lawrow macht Druck: USA und NATO sollen Sicherheitsgarantien geben.

Ukraine - Diplomatisch im Ton, hart in der SacheUkraine: Die Gespräche am Mittwoch im Nato-Russland-Rat begannen überraschend entspannt. Angenähert hat man sich aber nicht.

OSZE-Chef: „Größte Kriegsgefahr seit 30 Jahren“Konflikt um Ukraine: „Es scheint, dass die Kriegsgefahr im OSZE-Raum größer als jemals zuvor in den letzten 30 Jahren ist“, so der polnische Außenminister Rau. Ich trau eher den Russen als den Polen Wenn Europa zum atomaren Schlachtfeld würde, weil die Amis nach Afghanistan ein Erfolgserlebnis brauchen, wird Polen ganz vorne dabei sein. Arme verhetzte polnische Jugend ! Sie würde die erste sein ohne Zukunft.... Die EU spaltet mit ihrer Linkspolitik nicht nur die Bevölkerung, sondern theatert uns noch in einem Krieg.

EU will ukrainische Offiziere für Cyber-Abwehr ausbildenEU-Außenbeauftragter Borrell begrüßt Informationsaustausch mit den USA zur Ukraine

Schweden und Finnland - Die Nato ist kein Tabu mehrNordeuropas Staaten gehören zumeist der Nato an. Russland warnt Schweden und Finnland vor einem Beitritt.

Rätselhaft: Djokovic bricht Training nach 30 Minuten abDarf Novak Djokovic bei den Australian Open ab Montag aufschlagen? Am Donnerstag brach der Serbe jedenfalls sein Training ab.  Wie deppert kann man sein? Sehr viele: 🙋🏻‍♂️🙋🏻‍♂️🙋🏻‍♂️🙋🏻‍♂️ novakdjokovic 👍👏 Go Djoko go!