Prozess in Graz: Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau

Prozess in Graz: Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau:

17.01.2022 20:49:00

Prozess in Graz: Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau:

Das Urteil kam durch eine einstimmige Entscheidung der Geschworenen zustande. Der Mann wurde in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen

Mordes an seiner Ehefrauzu lebenslanger Haft verurteilt worden. Außerdem wurde die Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verfügt. Er soll im April 2021 das Opfer durch 15 Stiche in Kopf, Brust und Hals getötet haben. Die Frau wurde"hingerichtet von ihrem Ehemann", war der Staatsanwalt überzeugt, während der Verteidiger von einer"Affekttat" sprach. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Macht Abtreibung legal, nicht straffrei!

Wer hätte gedacht, dass Frauen auch 2022 ihr Recht auf Abtreibung verteidigen müssen? Statt Verbote braucht es kluge Gesundheitspolitik Weiterlesen >>

Wielange geht dann ein bundeskanzler in den knast wenn bei der impfung einer stirbt

Krems: Tombola für Familien in NotSchülervertretung des Piaristengymnasiums organisierte Tombola für „Licht ins Dunkel“.

Kriegsverbrecher-Prozess gegen syrischen Arzt beginnt in FrankfurtErst vergangene Woche war in Koblenz ein Syrer wegen Folterungen zu lebenslanger Haft verurteilt worden

„Ungehemmt Party machen“: Après-Ski-Lokal in Kitzbühel erhielt 137.000 Euro an CoronahilfenLokalbetreiber wollte Summe nicht bestätigen und sich nicht äußern. Gastronomie-Sprecher Pulker: „Schlag ins Gesicht für alle, die sich an Regeln halten.“ Land Tirol verurteilt Vorgänge auf das 'Schärfste', Bürgermeister ist 'richtig sauer'.

Todesfall - Italienischer Modeschöpfer Nino Cerruti gestorbenCerruti sorgte mit seinen Pret-a-porters für Männer international für Furore.

Mord an Lehrerin in Irland löst Debatte über Gewalt gegen Frauen ausEine junge Volksschullehrerin wurde beim Joggen an einem beliebten Kanal getötet. In verschiedenen Städten beteiligten sich darauf tausende Menschen an Mahnwachen

Andy Borg von eigener Ehefrau im ORF gedemütigtFlorian Silbereisen startete in ein Schlagerjahr voller Überraschungen - mit den schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten! Heute ist, wenn Artikel und Schlagzeile nicht zusammenpassen