Politikwissenschafter Peter Filzmaier: 'Keine Partei hat eine schlüssige Geschichte' - derStandard.at

28.09.2019 19:12:00

Politikwissenschafter Peter Filzmaier: 'Keine Partei hat eine schlüssige Geschichte':

Politikwissenschafter Peter Filzmaier: "Keine Partei hat eine schlüssige Geschichte"Peter Filzmaier über seine Rolle als oberster Politikerklärer der Nation, den typischen Samstag vor einem Wahlsonntag und seinen eigentlichen, wahren Traumjob

Foto: www.corn.at Heribert CORNWas wäre ein Wahlkampf ohne ihn? Der Wahlsonntag? Auch in diversen politischen Krisen muss Peter Filzmaier ran. Dann sitzt der bekannteste Politikwissenschafter des Landes im ORF-Studio und erklärt der Nation, was gerade so auf der politischen Vorder- und Hinterbühne abgeht. Dass er überhaupt zur TV-Instanz in Sachen Politikerklärung wurde, ist indirekt Bill Clintons"Lewinsky-Gate" zu verdanken. Ein Student in einem von Filzmaiers Seminaren war 1998 gleichzeitig Chef der ZIB3 – Armin Wolf – und empfahl den damals 31-jährigen Amerika-Kenner, der 1997 ein Buch über die US-Wahl veröffentlicht hatte, als Studiogast, der die Vorgänge in den USA live erklären sollte.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Durch Peter Eötvös’ 'Angels in America' zur Selbsterkenntnis - derStandard.at

Peter Pilz will angeblichen Mandatskauf bei FPÖ neu aufrollen - derStandard.at

Der tiefe Fall des Peter Goldgruber: Vom 'General' zum DämmungsbeauftragtenDer einst mächtige Jurist muss ab sofort als einfacher Referent im Innenministerium arbeiten. er ist immer noch beschäftigt.. :D andere fliegen mit hohen bogen raus.. :D Haha Goldgruber als einfacher Referent.Ob er da auch seine Fantasieuniform tragen darf? Ein tiefer Fall

'Sicherheitsgründe': FPÖ zahlte Gartenzaun von Norbert HoferDie Maßnahme geschah auf Anraten der Behörden, erklärte die FPÖ. Kosten wollte die Partei keine nennen. So ist es. Oe24 2016... Ich habe diese headline schon zweibdrei mal gesehen und dachte mir immer er wäre Satire.... 🙈 Die Wahrheit ist scheinbar immer noch die beste Satire Genug ist genug! Wer jetzt nicht sebastiankurz statt norbertghofer wählt, muss ein Masochist sein

Video-Analyse: 'Das ist Gift für die Partei des 'kleinen Mannes'' - derStandard.at

Earth Strike: Österreich steht vor größtem Klimaprotest seiner Geschichte - derStandard.atNein zur Zöpferldiktatur! Und.was.soll Ich.machen..ich.geh.jetzt.ein.gutes.fettes Stück.fleisch.essen Hoffentlich verwendet sie auch Stoffwindeln