Österreich erhielt Zuschlag für Frauen-EM 2024 - derStandard.at

25.1.2020

Österreich erhielt Zuschlag für Frauen-EM 2024:

Österreich erhielt Zuschlag für Frauen-EM 2024 Co-Gastgeber mit Ungarn und Schweiz – Vorrundenspiele in Innsbruck – Finale in Budapest Foto: APA/HANS KLAUS TECHT Wien – Österreich hat am Samstag gemeinsam mit Ungarn und der Schweiz den Zuschlag zur Ausrichtung der Handball-EM der Frauen 2024 bekommen. Das gab der Europäische Handball-Verband (EHF) bekannt. Vier Jahre nach der derzeit stattfindenden Dreier-Veranstaltung der Männer wird Österreichs Frauen-Nationalteam in Innsbruck aufspielen und nach 2009 spätestens dann wieder bei einer Endrunde dabei sein. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

Kurz traf Cook: Apple soll 300 Jobs in Österreich schaffen - derStandard.atBlödsinn .. apple wollte schon längst nach Österreich 🇦🇹.. aber die Steuergesetze...!!! Haben diesen GROSSKONZERN NICHT gepasst .. pah .. was f ein Propaganda.. SHIT !! kurzfurz Die Amis können sich ihre Jobs in den Arsch schieben. Der Bub bestätigt nachdrücklich seine Qualifikation als Schaumschläger und A....kriecher. Degoutant.

Kriminelle nutzen in Österreich immer öfter Kryptowährungen - derStandard.atUnd am Häufigsten noch immer Bargeld.

Bestand an Dieselautos in Österreich erstmals rückläufig - derStandard.at

Günstiger Hauskauf durch Leibrente wird in Österreich kaum genutzt - derStandard.at

Pflegerinnen aus Rumänien: Wenn Mamă wieder nach Österreich muss - derStandard.at

Österreich und Italien verhinderten Neustart von 'Sophia' - derStandard.atNehammer - Empfehle Staatsbesuch in Libyen und Besuch eines Anhaltelagers für Migranten, vielleicht erweckt das Gefühle der Empathie und Nächstenliebe (Christen) und führt zu einem menschenwürdigen Verhalten. Alternativ Beratungsgespräch mit Gerald Knaus. Schämen wir uns ! Herr nehammer warum werden keine Flüchtlingslager von euch besucht? Fahren sie doch hin!



Herbert Kickl hält eine Rede und zeigt seine Zeigefinger - derStandard.at

Thunberg übt schwere Kritik: 'Notlage wird komplett ignoriert'

Anschlag in Hanua: Abgeordnete sehen 'Mitverantwortung' der AfD

Coronavirus: Anschober: 'Wir bereiten uns auf Plan B und C vor'

Klimaaktivist: Freispruch wegen versuchten Widerstands rechtskräftig - derStandard.at

Mediziner beruhigt: Hoffnung bei Corona in Sicht

Warum Russland türkische Soldaten in Syrien als Terroristen sieht - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

25 Jänner 2020, Samstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Logo der US-Space-Force sorgt bei Star-Trek-Fans für Empörung - derStandard.at

Nächste nachrichten

Biathlon: Rang drei für österreichisches Mixed-Duo Eder/Hauser - derStandard.at
Nach Italien-Aufenthalt: Bestätigt: Steirerin mit Coronavirus infiziert Syrische Flüchtlinge in der Türkei: Europa unter Zugzwang - derStandard.at Coronavirus: Polizei darf nun auch in Österreich Orte abriegeln Verdacht auf NS-Wiederbetätigung: Ermittlungen gegen 'Aula'-Herausgeber Coronavirus vernichtet an den Börsen vier Billionen Dollar - derStandard.at Für immer Putin? Russen sind gespalten Weltuntergangsscharlatan - derStandard.at Flüchtlinge: Griechenland setzt Tränengas an Grenze ein Corona-Kosten: „Wir sind am Rechnen“ Alte DNA verrät prähistorische Einwanderung auf Mittelmeerinseln - derStandard.at Gute Noten für den Paarlauf - derStandard.at Coronavirus: Bankanalysten rechnen mit 30.000 Toten
Herbert Kickl hält eine Rede und zeigt seine Zeigefinger - derStandard.at Thunberg übt schwere Kritik: 'Notlage wird komplett ignoriert' Anschlag in Hanua: Abgeordnete sehen 'Mitverantwortung' der AfD Coronavirus: Anschober: 'Wir bereiten uns auf Plan B und C vor' Klimaaktivist: Freispruch wegen versuchten Widerstands rechtskräftig - derStandard.at Mediziner beruhigt: Hoffnung bei Corona in Sicht Warum Russland türkische Soldaten in Syrien als Terroristen sieht - derStandard.at Wienerin mit zwei Kindern droht Obdachlosigkeit Coronavirus: Pensionist in Wien positiv getestet Spekulationen über Hofers Gesundheitszustand Coronavirus: Trumps Hygiene-Tipps gegen das Virus 28. Februar 1953: Crick und Watson entschlüsseln die Struktur der DNA - derStandard.at