Niederösterreicher soll zahlreiche Kunstwerke gefälscht haben

Niederösterreicher soll zahlreiche Kunstwerke gefälscht haben:

18.10.2021 17:09:00

Niederösterreicher soll zahlreiche Kunstwerke gefälscht haben:

Arbeiten des deutschen Malers Herbert Zangs sollen kopiert und etwa 30 Stück verkauft worden sein. Der Gewinn wird in fünfstelliger Eurohöhe vermutet

Baden – Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Baden soll zahlreiche Werke des 2003 verstorbenen deutschen Malers und Objektkünstlers Herbert Zangs gefälscht und etwa 30 Stück davon verkauft haben. Den entstandenen Gewinn bezifferte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Montag mit einem mittleren fünfstelligen Eurobetrag. Den geständigen Beschuldigten erwartet eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt.

Impfpflicht kommt: Mückstein „stolz“ auf Gesetz

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Nehammer will mit Niederlanden Terrorismus und illegale Migration bekämpfenDer Innenminister traf in Den Haag zahlreiche Politiker. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe beider Länder soll Vorgehen gegen Jihadisten und Hassprediger verbessern Regierungskorruption hat er vergessen. Will er den Terroristen die Niederlande auf den Schädel hauen? 🤔🤡 Was für ein Clown!

Sommerschule und Distance Learning werden fix verankertSommerschule soll auch als Vorbereitung auf das Schuljahr und zur Begabtenförderung dienen. Fernunterricht soll künftig bei Unbenützbarkeit des Schulgebäudes möglich sein Schäbiger türkiser ÖVP Minister sollte wegen Mobbing angezeigt werden!!

Kourtney Kardashian und Travis Barker sind verlobtReality-Star Kourtney Kardashian (42) und Musiker Travis Barker (45) haben sich offenbar verlobt.

Höchststände - Ölpreise setzen Höhenflug fortPreis für Nordseesorte Brent liegt mit 86,04 Dollar auf höchstem Stand seit drei Jahren.

Warum das Christkind Liefersorgen hatVom iPhone bis zur Waschmaschine wird wegen fehlender Elektronikchips zu wenig erzeugt, Sneakers leiden unter Corona, Möbel und Spielzeuge bleiben ... Replydeboosting mit jeden Kommentar. Jeder. Ich bin mal weg. Ok lockdown im Dezember also. Kaufen? Ich kriege meine Sachen eh am 24.12

Erste Minister haben mit Kurz abgeschlossenSebastian Kurz glaubt fest an seine Rückkehr an die Spitze der Koalition. Doch dabei dürfte er die Rechnung nicht nur ohne die schwarzen ... Die haben alle Gedächtnisschwund im höchsten Maße. Alle OASCH Minister der türkisen volkspartei MÜSSEN WEG, denn sie wissen nicht was sie tun! Naja mal schauen was die Zukunft bringt