Nächster klarer Wacker-Sieg unter Morass – 5:1 gegen Juniors

Nächster klarer Wacker-Sieg unter Morass – 5:1 gegen Juniors:

22.10.2021 23:44:00

Nächster klarer Wacker-Sieg unter Morass – 5:1 gegen Juniors:

Heimsiege auch für Amstetten und FAC – Lafnitz gewann in Steyr

Wacker Innsbruck hat im zweiten Spiel unter seinem neuen Trainer Masaki Morass den zweiten klaren Sieg eingefahren. Die Tiroler feierten am Freitag in der zwölften Runde der 2. Fußball-Liga einen 5:1-Heimsieg über die Juniors OÖ. Erfolge vor eigenem Publikum gab es auch für Amstetten mit einem 2:0 gegen die Young Violets und für den FAC mit einem 3:0 über den SV Horn. Lafnitz setzte sich bei Vorwärts Steyr 3:1 durch.

Frau Dr. Belakowitsch ... Spitäler rüsten auf: Pfeffersprays für Personal Nehammer gibt Medienagenden an Familienmininisterin Raab ab

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Arnautovic gegen Ibrahimovic und Derby d'Italia in der Serie AJuventus Turin peilt gegen Inter Mailand den fünften Sieg in Folge an

ServusTV entschuldigt sich für Satz über Bullen-BossAufregung in Salzburg! Vor dem 3:1-Sieg gegen Wolfsburg in der Champions League herrschte Verwirrung um Sportchef Christoph Freund.

Erster EL-Sieg gegen Zagreb: Rapid wahrt Chance auf den AufstiegIm dritten Spiel gelingt den Wienern der erhoffte erste Sieg. Damit darf man weiter auf die K.o.-Phase der Europa League hoffen.

3.582 Neuinfektionen + Ausreisekontrollen auch im Bezirk ScheibbsLesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Live-Ticker. Rumänien will die Einreise von Frau Salomon verhindern.

Sturm beherzt, aber harmlos: Grazer verlieren gegen Real Sociedad 0:1Gegen den Favoriten aus Spanien gab es im dritten Spiel der Gruppenphase die dritte Niederlage