Manuel Feller positiv getestet: Kein Kitz-Slalom für Tiroler

Manuel Feller positiv getestet: Kein Kitz-Slalom für Tiroler:

21.01.2022 19:40:00

Manuel Feller positiv getestet: Kein Kitz-Slalom für Tiroler:

Was die Abreise zu den olympischen Spielen in China betrifft, hat Feller noch Zeit

Kitzbühel – Die Alpinabteilung im Österreichischen Skiverband plagen weiterhin Corona-Sorgen. Wie der ÖSV am Freitagabend bekanntgab, ist Manuel Feller positiv auf Covid-19 getestet worden und befindet sich in behördlicher Quarantäne. Er wird damit den Weltcup-Slalom am Samstag auf dem Ganslernhang in Kitzbühel verpassen. Feller war zuletzt Zweiter in Adelboden und Fünfter in Wengen. Am Dienstag steht vor den Olympischen Spielen noch das Nightrace in Schladming an.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Lassts Euch impfen 🙄🙄🙄

Corona positiv! Manuel Feller verpasst KitzbühelDie Alpinabteilung im Österreichischen Skiverband plagen weiterhin Corona-Sorgen. Wie der ÖSV am Freitagabend bekanntgab, ist Manuel Feller positiv ... war er vollständig geimpft? Jössasna. Die Welt geht unter. Positiv getestet. Wahnsinn, man erkennt erneut wie super die Impfung nicht wirkt

Corona positiv! Manuel Feller verpasst KitzbühelDie Alpinabteilung im Österreichischen Skiverband plagen weiterhin Corona-Sorgen. Wie der ÖSV am Freitagabend bekanntgab, ist Manuel Feller positiv ... war er vollständig geimpft? Jössasna. Die Welt geht unter. Positiv getestet. Wahnsinn, man erkennt erneut wie super die Impfung nicht wirkt

Deutscher Skitrainer: 'Wenn du jetzt positiv getestet wirst, sind die Spiele quasi gelaufen'In China gilt ein höherer Grenzwert, ab dem ein PCR-Test als negativ eingestuft wird – Herren-Cheftrainer Schwaiger sieht mentale Belastung für Sportler

Kitz-Vorläufer Hofer raste in Badehosen über die StreifVor Marcel Hirscher sorgte bereits ein anderer Kitz-Vorläufer für Schlagzeilen. Nicolas Hofer fuhr in Badehosen über die Streif.

Nicholas Ofczarek über seine Angst und 'Der Pass 2' auf SkySerienreif-Podcast über Kitzbühel und 'Kitz', Dreh für Netflix-Hit 'Tyler Rake' in Wien, Nehammer, Impflotterie und ORF, Hensel gab Aufsichtsratsvorsitz bei 'Wiener Zeitung' ab Er ist einfach nur noch genial

Vincent Kriechmayr: Mitten durch das Schneegestöber„Ich kann kein schlechtes Gewissen haben“: Dass ausgerechnet er für den Skandal dieses Weltcupwinters gesorgt hat, ging nicht spurlos an Vincent Kriechmayr vorüber. Sorry, aber für den „Skandal“ hat die FIS gesorgt! kriechmayr

Foto: AP/Pizzato Kitzbühel – Die Alpinabteilung im Österreichischen Skiverband plagen weiterhin Corona-Sorgen. Wie der ÖSV am Freitagabend bekanntgab, ist Manuel Feller positiv auf Covid-19 getestet worden und befindet sich in behördlicher Quarantäne. Er wird damit den Weltcup-Slalom am Samstag auf dem Ganslernhang in Kitzbühel verpassen. Feller war zuletzt Zweiter in Adelboden und Fünfter in Wengen. Am Dienstag steht vor den Olympischen Spielen noch das Nightrace in Schladming an. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?