Leverkusen erobert Platz eins, Posch und Grillitsch fliegen vom Platz - derStandard.at

13.12.2020 23:35:00

Leverkusen erobert Platz eins, Posch und Grillitsch fliegen vom Platz:

Bayer besiegte Hoffenheim mit 4:1. Schalke verspielte in Augsburg in der Nachspielzeit einen SiegFoto: imago images/Ulrich HufnagelLeverkusen/Augsburg – Dank des überragenden Leon Bailey hat Bayer Leverkusen eine Woche vor dem Liga-Hit gegen Bayern München den Rekordmeister von der Spitze gestoßen. Die Werkself besiegte am Sonntag Hoffenheim mit 4:1 (2:0) und übernahm nach dem

Österreichs Stromnetz im Schleudertest Kurzarbeitslöhne für Friseure immer schwerer vorzufinanzieren Ende der Pandemie soll mit europaweiten Livekonzerten gefeiert werden

erstmals seit mehr als sechs Jahren (12. September 2014) die Tabellenführung der deutschen Fußball-Bundesliga. Weiterlesen: DER STANDARD »