Leicester düpiert Manchester City - derStandard.at

27.09.2020 23:35:00

Leicester düpiert Manchester City:

Foxes fügen Elf von Guardiola einen 2:5-Heimniederlage zuFoto: EPA/Martin RickettManchester – Der englische Meisterschaftsaspirant Manchester City hat in der Premier League eine herbe Niederlage kassiert. Das Team von Pep Guardiola kam gegen Leicester City mit 2:5 (1:1) unter die Räder, Jamie Vardy traf dabei dreimal für die Gäste. Guardiola musste im 686. Spiel seiner Trainerkarriere erstmals fünf Gegentore hinnehmen.

Burgerkette Five Guys eröffnet in Kürze in Wien - derStandard.at Nach Wiener Corona-Demo: Nehammer lässt Polizeieinsatz evaluieren So hoch ist die Strafe, wenn FFP2-Maske in Öffis fehlt Weiterlesen: DER STANDARD »

RB Salzburg nach 6:1 gegen VSV erster Eishockey-Tabellenführer - derStandard.at

Eintracht schlägt Hertha trotz Hinteregger-Eigentors - derStandard.at

Abtreibungsgegnerin Barrett dürfte von Trump als Höchstrichterin eingesetzt werden - derStandard.atwieso ist in diesem Fall das „Abtreibungsgegnerin“ so erwähnenswert?

Kreuzworträtsel I 9594 - derStandard.at

Winnetou III, Lost in DDR, Mythos Nordsee – TV-Tipps für Samstag - derStandard.at

Falsche Verdächtige: 'Tatort: Rebland' am Sonntag in ORF2 und ARD - derStandard.at