Kommt jetzt die Inflation? - derStandard.at

28.02.2021 09:02:00

Kommt jetzt die Inflation?:

Kommt jetzt die Inflation?In den vergangenen Jahren schien die Gefahr der Geldentwertung gebannt. Doch nun verunsichert eine mögliche Rückkehr der Inflation Ökonomen und MärkteFoto: APA / dpa / Fabian SommerDer Biss in den Apfel ist im vergangenen Jahr teurer geworden. Um 17 Prozent sind die Preise für Golden Delicious, Gala und Co im Supermarkt gestiegen. Die Nachfrage war hoch, die Ernte rückläufig. Das war nicht das einzige Plus im Jahr 2020.

700 Maskenbefreiungen verkauft: Sechs Monate Haft! Was Hans Peter Doskozil unter Solidarität versteht Coronavirus - Öffnungsplan mit vielen Fragezeichen Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Da werden die Coronajünger noch mit den Ohren wackeln was da noch kommt. Menschen sind nicht intelligenzbefreit. Die Preise wurden marginal erhöht, dafür wird die abgepackte Menge immer weniger. Und auch noch sehr geschickt gemacht. Die Größe der Verpackung ändert sich nicht. Das Auge nimmt es nicht wahr.

Wenn man sie herbeibetet wird sie auch kommen... 1 L Milch 5 Euro - mehr als gerecht - Gehälter ab 2000 Brutto - passt!