KAC krönt sich zum ICE-Meister

KAC krönt sich zum ICE-Meister:

21.04.2021 01:39:00

KAC krönt sich zum ICE-Meister:

Klagenfurter siegen in Bozen 5:3 – Drei Powerplay-Tore bei erfolgreicher Titelverteidigung

Bozen – Der KAC hat den ersten"Matchpuck" im Finale verwertet und sich nach dem österreichischen Meistertitel auch die Karl Nedwed Trophy für den Triumph in der ICE-Eishockeyliga geholt. Die Klagenfurter gewannen am Dienstag Spiel fünf der"best of seven"-Serie in Bozen mit 5:3 (1:1,2:1,2:1) und verteidigten den Titel aus dem Jahr 2019 mit Erfolg. Drei Powerplay-Tore ebneten der Mannschaft von Petri Matikainen den Weg zum Sieg.

Doskozil legt Kurz bei Anklage Rücktritt nahe Kogler zu Kurz-Rücktritt: 'Also dort sind wir ewig noch nicht' Sicherheitslücke bei Wahl-App der ÖVP ließ auf Nutzerdaten zugreifen

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »