Form suchende Austria gegen neu aufgestellte SV Ried

Form suchende Austria gegen neu aufgestellte SV Ried:

25.07.2021 07:06:00

Form suchende Austria gegen neu aufgestellte SV Ried:

Schmid sah gegen Breidablik 'viel Verbesserungspotenzial' – Ried-Coach Heraf: Austria hat 'bessere Mannschaft, als das Ergebnis gezeigt hat'

Foto: APA/HANS PUNZRied im Innkreis/Wien – Nach dem mageren 1:1 beim Europacup-Comeback gegen Breidablik steht die Wiener Austria vor der nächsten Bewährungsprobe. Am Sonntag treten die"Veilchen" zum Auftakt der Fußball-Bundesliga bei der SV Ried an – erneut ein Gegner, der von der Papierform her einen Erfolg zulassen würde. Die Oberösterreicher hatten in der Vorbereitung mit Corona zu kämpfen und mussten zahlreiche neue Spieler integrieren. Trainer Andreas Heraf zeigt großen Respekt vor dem Team aus Wien.

Illegaler Unterricht in Villacher Privathaus Querdenker demonstrieren gegen Regel, die es nicht gibt Kurz zum Richter: „Da hat sich einiges aufgestaut“

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bundesliga im Ticker: Die Sonntagspiele ab 17 UhrDie abschließenden zwei Paarungen der Auftaktrunde: Austria Klagenfurt vs. WAC und Ried vs. Austria Wien

Kreuzworträtsel C 9841Täglich neu und kostenlos: Das knifflige phoenixen-Rätsel des STANDARD

Krebserregender Stoff! Hersteller ruft Stieleis zurückDie Froneri Austria GmbH ruft einzelne Chargen von gewissen Stieleis-Sorten zurück. Der Grund: Der Gehalt an Ethylenoxid liegt über dem EU-Grenzwert.

Elektromobilität - Immer mehr E-Autos auf Europas StraßenIn der EU fahren schon 7,5 Prozent der neu zugelassenen Autos mit Batterie. Vor einem Jahr waren es erst 3,5 Prozent.

Corona-Lage: Was die Inzidenz nun ablöstDie Inzidenz sagt aus, wie viele Menschen über einen Zeitraum hinweg neu erkrankt sind. Im Vorjahr stieg mit der Inzidenz auch die Zahl der ... Jo, weil die Geimpften auch erkranken, darum wird die Inzidenz abgeschafft. Hospitalisierungen gibt man nix bekannt, Intransparenz u. zudem ist Delta ein schwaches Virus, das bei uns exakt 99,8% gar nicht oder nur mild erkranken ließ/lässt u. nur 0,2% sind kritisch Die Lage ist gleich! WIR werden NOCH immer von den verlogenen & korrupten türkis/schwarzen Maden belogen & genötigt! KurzMussWeg ! Endemie … last year Pandemie - so don‘t panic 😎

Blitzschutz: Warum man technische Geräte bei einem Gewitter auch 2021 abstecken sollteBlitzschutz: Warum man technische Geräte bei einem Gewitter auch 2021 abstecken sollte: