Federer in Doha nach Dreisatzkampf im Viertelfinale out

Federer in Doha nach Dreisatzkampf im Viertelfinale out:

11.03.2021 21:12:00

Federer in Doha nach Dreisatzkampf im Viertelfinale out:

6:3,1:6,5:7-Niederlage des Schweizers gegen Basilaschwili – Rublew ohne zu spielen im Halbfinale – Thiem heute gegen Bautista Agut

Doha – Roger Federer ist bei seinem Comeback-Turnier in Doha im Viertelfinale ausgeschieden. Der 20-fache Tennis-Grand-Slam-Turniersieger musste sich dem Georgier Nikolos Basilaschwili am Donnerstag nach hartem Kampf und einem vergebenen Matchball mit 6:3,1:6,5:7 geschlagen geben. Bei seiner ersten Partie hatte der Schweizer noch mit 7:6(8),3:6,7:5 gegen den Briten Daniel Evans knapp das bessere Ende für sich gehabt. Basilaschwilis nächster Gegner ist der US-Amerikaner Taylor Fritz.

Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule „Isolation beeinträchtigt Gehirnentwicklung“ Van der Bellen richtet Klima-Appell an die Welt

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Ist es schlimm? Ist es die Solidarität der 'Alten'? Das Ausscheiden Federers enttäuscht mich mehr, als jenes von Thiem im selben Turnier. Wieder so ein 'armer' Sportler