Experten werben für Corona-Schutzimpfung - derStandard.at

11.01.2021 17:28:00

Experten werben für Corona-Schutzimpfung:

Experten werben für Corona-SchutzimpfungDie Initiative "Österreich impft" des Roten Kreuzes soll Ängste vor der Impfung nehmen. Nur rund ein Viertel der Bevölkerung will sich sicher gegen SARS-CoV-2 impfen lassenFoto: APA/GEORG HOCHMUTH

Beim Impfen vorgedrängt? Wirbel um Politiker und Promis Biden will Einreisestopp für Europäer beibehalten - derStandard.at EU-Kommission: Bis Sommer sollen 70 Prozent der Erwachsenen geimpft sein - derStandard.at

Wien – Die Impfaktion gegen das Coronavirus ist in Österreich mit vielen Turbulenzen angelaufen. Am Montag riefen Experten dazu auf, sich auf den schützenden Piks einzulassen. Gestartet wurde da die Initiative"Österreich impft", die das Rote Kreuz in Kooperation mit der Bundesregierung ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Ich verstehe nicht, warum man für die Impfung werben muß, haben wir dzt ohnehin zuwenig Impfstoff, bekommen eben junge Impfwillige früher ihre Immunisierung. Wenn dann der eigene, persönliche Nutzen vorherrscht - Fluglinien usw. - werden auch die Verweigerer kommen. Und niemand redet, schreibt über mögliche Medikamente, die bei schweren Fällen helfen könnten....