Ex-'Bild'-Chefredakteur Reichelt: 'Habe Frauenkarrieren ermöglicht'

Ex-'Bild'-Chefredakteur Reichelt: 'Habe Frauenkarrieren ermöglicht':

17.01.2022 01:31:00

Ex-'Bild'-Chefredakteur Reichelt: 'Habe Frauenkarrieren ermöglicht':

Der Vorwurf des Machtmissbrauchs gegenüber Frauen sei 'perfider, erfundener Quatsch', sagte Reichelt bei seinem ersten Tv-Auftritt seit seinem Abgang bei 'Bild'

Ex-"Bild"-Chefredakteur Reichelt: "Habe Frauenkarrieren ermöglicht"Der Vorwurf des Machtmissbrauchs gegenüber Frauen sei "perfider, erfundener Quatsch", sagte Reichelt bei seinem ersten Tv-Auftritt seit seinem Abgang bei "Bild"

Foto: APA/TOBIAS STEINMAURERWien/Berlin – Ex-"Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt hat am Sonntagabend seinen ersten Fernsehauftritt nach seinem Aus bei der auflagenstärksten Tageszeitung Deutschlands absolviert. Bei der Diskussionssendung"Links.Rechts.Mitte" auf Servus TV wies er den Vorwurf des Machtmissbrauchs gegenüber Frauen als"perfiden, erfundenen Quatsch" zurück. Zum beim Axel Springer Verlag gepflegten Frauenbild gefragt, meinte er, viele Frauenkarrieren ermöglicht zu haben.

Weiterlesen: DER STANDARD »

„Ich werde bis zum Tod dafür kämpfen, den Menschen Hoffnung zu geben“

Die weltberühmte Verhaltensforscherin Jane Goodall über das Leben mit Schimpansen, die Armutsbekämpfung als wichtigen Hebel für den Artenschutz und warum sie zu Beginn der Pandemie – im Alter von 86 Jahren – Veganerin wurde Weiterlesen >>

...wenn sie mir dafür einen *** haben Da mußten manche Frauen sicherlich ein paar Mal schlucken Wtf Mein erste Gedanke bei dieser Aussage: So spricht ein Femminist. Wie gnädig 👎 Bei Servus TV bestens aufgehoben. Grindige Sau Mit seinem Schwanz? 🤮 War heute bei ServusTV … OMG 🙈

Großbritannien - Oppositionschef fordert Johnson zum Rücktritt aufPartygate in Großbritannien: Premierminister Boris Johnsons Rücktritt sei laut Oppositionschef Keir Starmer im 'nationalen Interesse'. Laut Mirror fanden die 'Treffen' mit Alkohol auch während der Pandemie regelmäßig statt.

„Habe Beruhigungstablette nicht vertragen“Einen knappen Monat nach seinem bizarren Auftritt im ORF-Studio meldet sich nun Moderator Roman Rafreider in einem internen Mail an seine ... Das waren wohl eher Tropfen Ich kann sie gut verstehen! Die Menschen können sehr bösartig sein!! Alles Gute🎨🌹🍀 Klar, Beruhigungsmittel und Alkohol verträgt soch nicht 😉 bin nicht böse, war tdem ein gelungener Auftritt, die einzige ZIB die ich mir in Youtube erneut angesehen habe, in diesem Sinne prost

Runde der Chefredakteurinnen und Chefredakteure - tv.ORF.atflorianklenk nowak_rainer foederlschmid gerold_rie Ist Riedmann jetzt ein Pinker florianklenk nowak_rainer foederlschmid gerold_rie Wenn ein Chefredakteur sagt: 'in österreichs konservativen Bundesländern und auch in Vorarlberg...', das sagt schon einiges. Wie kann man Sendezeit auch anders verschwenden? florianklenk nowak_rainer foederlschmid gerold_rie gerold_rie Super Börse-Statement zum Thema ÖVP! Und ich liebe ihre genialen Socken 🐇

Europa - Ein starkes Europa, aber ohne HegemonFrankreich: Gilles Pécout, Frankreichs Botschafter in Wien, erklärt im Interview mit Walter Hämmerle (WaltHaemmerle), Chefredakteur der 'Wiener Zeitung', den Blick der 'Grande Nation' auf die EU. WaltHaemmerle Die Richtung stimmt. Wichtig wäre es m.E., im Interesse des FRIEDENS, d. Sicherheit u. d. Wohlstandes EUROPAS, sich in Zukunft auch um ein besseres und freundschaftliches Verhältnis zum europäischen Nachbarn RUSSLAND zu bemühen. Das gilt besonders für d.osteuropäischen Staaten!😏

Zadić zu Plagiatsvorwürfen: „Das ist unseriös und falsch“Die grüne Justizministerin verteidigt die Qualität ihrer Dissertation. Sie habe sich an internationalen Standards orientiert. Und wenn ja, was tut sie dann Warum klagt sie nicht.... Zadic hat aufgrund SCHWERWIEGENDER Vorwürfe zurückzutreten! Bezüglich Unschuldsvermutung: Wenn Dieselbe gilt, wie für den Kanzler, MUSS sie gehen. JETZT.

Schlagzeuger Martin Grubinger: „Mein Talent habe ich ausgereizt“Er wolle sich mit 60 Jahren nicht sagen, dass er »nur getrommelt hat«, sagt Martin Grubinger. In einem Jahr wird er 40 Jahre alt und als Schlagzeuger seine Karriere beenden. Seine Mission, sein Instrument und »exotische Musik« zu etablieren, hat er ...

Tv-Auftritt Ex-"Bild"-Chefredakteur Reichelt: "Habe Frauenkarrieren ermöglicht" Der Vorwurf des Machtmissbrauchs gegenüber Frauen sei "perfider, erfundener Quatsch", sagte Reichelt bei seinem ersten Tv-Auftritt seit seinem Abgang bei "Bild" Foto: APA/TOBIAS STEINMAURER Wien/Berlin – Ex-"Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt hat am Sonntagabend seinen ersten Fernsehauftritt nach seinem Aus bei der auflagenstärksten Tageszeitung Deutschlands absolviert. Bei der Diskussionssendung"Links.Rechts.Mitte" auf Servus TV wies er den Vorwurf des Machtmissbrauchs gegenüber Frauen als"perfiden, erfundenen Quatsch" zurück. Zum beim Axel Springer Verlag gepflegten Frauenbild gefragt, meinte er, viele Frauenkarrieren ermöglicht zu haben. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?