Deutscher Journalisten-Verband warnt Korrespondenten vor Angriffen - derStandard.at

18.01.2021 15:58:00

Deutscher Journalisten-Verband warnt Korrespondenten vor Angriffen:

Kurz vor der Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten Joe BidenFoto: imago images/UPI PhotoWashington– Vor der Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten Joe Biden warnt der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) Korrespondenten vor der Gefahr von Anschlägen und Gewalt."Alle Berichterstatter sind aufgerufen, am Mittwoch besonders vorsichtig und aufmerksam zu sein", sagte der deutsche Bundesvorsitzende Frank Überall am Montag in Berlin.

Jeder 4. Corona-Infizierte zeigt keine Symptome Bursche (15) verletzt bei Kontrolle 3 Polizisten Mehr als 100 Feierwütige bei Party in Wohnheim Weiterlesen: DER STANDARD »