Der Wahnsinn ist gesät: '(R)Evolution' im Theater Drachengasse

Der Wahnsinn ist gesät: '(R)Evolution' im Theater Drachengasse:

16.03.2021 18:14:00

Der Wahnsinn ist gesät: '(R)Evolution' im Theater Drachengasse:

Die Zukunft gehört den Algorithmen: Mit Schwung inszeniert Sandra Schüddekopf das Zukunftsdrama von Yael Ronen und Dimitrij Schaad

Auto, Handrührgerät, Telefon. Maschinen bestimmen unser Leben. Und mit der digitalen Revolution haben sie sich arg vermehrt. Alles ist jetzt smart, die Heizung schaltet sich ein, während wir noch in Buxtehude sind. Angenehm. Aber es kann schnell unangenehm werden. Yael Ronen und Dimitrij Schaad haben die Entwicklung weitergedacht und ein krasses Zukunftsstück geschrieben. Es basiert auf

21 Lektionen für das 21. Jahrhundertdes Historikers Yuval Noah Harari und führt in eine erschreckend nahe Zukunft: 2040.© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.

Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...