Der Hype um 'Tiger King' bei Netflix – Großkatzenherrchen unter weltweit meistgestreamten Serien - derStandard.at

10.04.2020 14:42:00

Der Hype um 'Tiger King' bei Netflix – Großkatzenherrchen unter weltweit meistgestreamten Serien:

"Großkatzen und ihre Raubtiere" als schräge Ablenkung in Corona-ZeitenFoto: NetflixDieser enorme Erfolg dürfte viele überrascht haben: Die Dokuserie"Tiger King: Murder, Mayhem and Madness" über exzentrische Großkatzen-Liebhaber hat sich bei Netflix innerhalb kürzester Zeit zu einem Riesenhit entwickelt. Laut Branchenangaben soll es eine der derzeit am meisten gestreamten Serien weltweit sein. Der Hype in den sozialen Netzwerken ist enorm.

Straches Privatjet-Flüge im Visier der Ermittler Tschechien öffnet Grenzen ab 15. Juni Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen Weiterlesen: DER STANDARD »

'Dune 2': Der Vater der Echtzeitstrategie lebt auch heute noch - derStandard.at

American Football: Für Brady war der Klubwechsel 'an der Zeit' - derStandard.at

Zahl der Genesenen ist größer als die der KrankenErstmals seit dem Beginn der Corona-Epidemie in Oberösterreich: 954 Erkrankte stehen 1097 Genesene gegenüber. Na da laufen einige voll ins Leere.

Der Evolution von Sars-CoV-2 auf der Spur - derStandard.atWer liest Euch eigentlich noch? Wo kommen die Follower her?

Coronavirus: 14 Prozent der Bewohner der deutschen Stadt Gangelt sind immunForscher präsentieren ersten Zwischenstand aus nordrhein-westfälischen Ort: Eine Verallgemeinerung der Daten sei 'sehr schwierig'.

Spenden-Aktion mit dem Roten Kreuz: 'In der Krise zeigt sich die Stärke der Gesellschaft'Das Rote Kreuz und der KURIER helfen Menschen in akuten Notsituationen angesichts Corona mit einer Spenden-Aktion.❤️ Mehr dazu hier: Direkter Link zur Spende: